Szene

Geraer Couchkonzerte im Comma

Ansa Sauermann Konzert Gera

Ansa Sauermann

Das Beste aus der aktuellen Zeit zu machen ist auch Ansa Sauermann gelungen. Unvergessen bleibt das erste Konzert nach der ersten Corona-Welle auf der Bühne des Pop-Up Festivals Kultursalon Guckloch in Wien, das mit einem gemeinsamen Auftritt mit Faber und Madlaina von Steiner und Madlaina endete. Im Herbst letzten Jahres veröffentlichte der deutsche Singer-Songwriter dann sein zweites Album "Trümmerlotte". Jetzt wird Ansa auf eine kleine Konzertreise aufbrechen und die neuen Songs erstmalig vor Publikum spielen. Von der wunderschönen  Gänsehaut-Ballade bis hin zu stampfendem Rock'n' Roll ist alles dabei. Freitag, 25. Juni, 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

Hasenscheisse

Wenn die Band Hasenscheisse nach Thüringen kommt, fühlt sich das wie ein "nach Hause" kommen an. Ist ja eigentlich auch kein Wunder - zwei der sechs Bandmitglieder kommen ja ursprünglich daher und noch dazu spielen die Hasen schon seit vielen Jahren regelmäßig in den Clubs des Freistaates. Am 26. Juni kommt die Band um den Schauspieler Christian Näthe nach Gera. Mit im Gepäck haben sie ihr neues Album "Dampferjazz". Aber keine Angst: Gejazzt wird wohl eher weniger, stattdessen schlagen die Jungs einen musikalischen Haken nach dem anderen und blasen selbst zur fröhlichen Treibjagd. Ihre Texte zählen wohl mit zu den intelligentesten in der deutschsprachigen Liedermacherszene, wenn man mal von "Bernd am Grill", ihrem bekanntesten Werk absieht. Lachen versteht die Band als subversive Zivilisationskritik. (Quelle: www.deutschlandfunk.de) Samstag, 26. Juni, Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

2ersitz

Die Musik der Neo-Hippies von 2ersitz bewegt sich zwischen Hiphop, Songwriter und Pop. 2ersitz lassen sich weiterhin nicht vorschreiben, wie sie zu denken, zu fühlen oder zu klingen haben. In einer Zeit, in der jeder Mensch seine politische Verantwortung erkennen muss, kann Popmusik nicht unpolitisch sein. Freitag, 6. August, Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

Svavar Knútur 

Der isländische Singer/Songwriter und Entertainer Svavar Knútur ist ein Musiker mit zahllosen Facetten. Er schafft es mit einer Leichtigkeit und überbordenden Sympathie, jedes Publikum vom ersten Moment an zu verzaubern und mitzureißen. Er präsentiert seine Songs auf unglaublich berührende Art und Weise und erzählt dazwischen die absurdesten Geschichten und Witze, gewürzt mit einer guten Portion schwarzem isländischen Humor. (Rootdown Artists, 2021) Samstag, 7. August, Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

Karten gibt es über Ticket Shop Thüringen


Jazzclub Erfurt lädt ein

Triple Trouble (Dresden): Welthits im Taschenformat

Freitag, 18. Juni , 19 Uhr, im Jazzclub Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 140A (ehemalige Museumsgaststätte) 

Matthias Peuker - Drumsonite, Washboard, Vocals / Adrian Röbisch - Gitarre, Vocals / Toralf Klein - Blasbass (Sousaphon), Trompete, Vocals

„Trommler der Herzen“ Peuker, Zupfer Röbisch und der große Herr Klein bedienen sich an den griffigsten Songs der letzten 50 Jahre und werten sie in unerhörtem Gewand zu Kabinettstückchen der postalternativen Popmusik auf. Heldenhafte Stimmen werden in einen Sud aus Sousaphon, Resonatorgitarre und einer Prise Drumsonite geditscht. Peuker tourt seit fast 30 Jahren durch die Clubs und Festivals in Europa und singt seit 20 Jahren zu den Trommeln. Seit 10 Jahren wäscht er auch noch Wäsche auf der Bühne. Klein wächst in der Blasmusikszene Thüringens auf, wandert studiert mit Tuba und Trompete nach Sachsen aus, wo er spätestens seit Triple Trouble der beste Tubist auf der Piste ist. Röbisch ist jung, liebt die Musik und kann so gut Gitarre spielen, daß er auch noch singt wie eine Lerche. Addi fühlt sich sichtbar wohl bei seinen neuen zwei Ziehvätern. Foto:

Bätzel / Burkert / Köbberling

Sonntag 27. Juni, 19 Uhr open air im Hof des Haus Dacheröden, Anger 37 (am alten Angerbrunnen) in Erfurt 

Matthias Bätzel – Hammond-Orgel / Bertram Burkert – Gitarre / Heinrich Köbberling – Schlagzeug

Zu hören ist ein Orgel-Trio in frischer Neubesetzung mit drei herausragenden deutschen Jazzmusikern. Mit seinem ehemaligen Trio sorgte Prof. Matthias Bätzel aus Weimar über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen und gilt als einer der renommiertesten Hammond-Organisten Europas. Die musikalischen Wege von Matthias Bätzel und dem in Apolda aufgewachsenen Bertram Burkert kreuzen sich schon seit längerer Zeit. Burkert, in Erfurt vor allem bekannt durch sein Mitwirken in der Nerly Bigband, lebt und arbeitet als freischaffender Gitarrist in Berlin. Komplettiert wird das Trio durch Heinrich Köbberling, Professor für Jazzschlagzeug in Berlin. Das Trio wird eine Auswahl von bekannten und weniger bekannten Jazzstandards in kunstvollen Eigenbearbeitungen vorstellen. Dabei sind sie sich der Tradition immer bewusst. Erfrischende Spontanität und zeitgemäßes Herangehen an die Jazz-Klassiker führen zu einer äußerst hörenswerten Musik.

 

 


Konzerte in der Heiligen Mühle Erfurt

Heiligen Mühle Erfurt plant den Mai

26. Juni The Scuttles – Dire Straits Tibute (20:00) - Die "The Scuttles" zählen weltweit zu gerade mal einer Hand voll Bands, die sich ausschließlich auf die Musik der Dire Straits spezialisiert haben. Klassiker wie „Money for Nothing“, „Romey & Juliet", „Brothers in Arms“ und „Sultans of Swing“ werden natürlich zu hören sein.

 


BluesKaffee in Jena

Am 27. Juni wird das Duo Andi Unter (voc/g/hca) & Simon Dahl (mdln/fiddle) (www.andi-unter.com) das 99. BluesKaffee gestalten. Da es für diesen Tag nur noch wenige Karten gibt (wir werden im hinteren Gartenbereich noch einige Bänke aufstellen), werden die beiden Musiker auch am Montag den 28.06. nochmals spielen und damit die 100 voll machen !

„Uralte Resonatorgitarren aus Metall, Mundharmonika, Mandoline und Fiddle – Diese Instrumentenkombination ist so ungewöhnlich wie die Musik des Duos aus Süddeutschland und Leipzig. Der Stil lässt sich irgendwo zwischen Mississippi Blues und New Orleans Jazz verordnen und groovt wie eine alte Dampflok!“ Karten für diese und die unten aufgeführten Konzerte können ab sofort bei mir bestellt werden. Bei Bedarf werden auch Max & Veronica und Lars Vegas an zwei Tagen spielen. Spielort ist wieder die Distelschänke am Fuße des Jenzig in Jena Ost, Einlass jeweils ab 16:00 Uhr, Beginn Sonntags 17:00Uhr, Montags 18:00 Uhr.

Weitere Pläne:

25. und 26.07.: Tom Shaka (USA) – The Bluesman

29.08.: Max & Veronica (I) –Oldtime Blues & Ragtime

19.09.: Lars Vegas –Delta Roll & deutsche Lieder

CONCERT DIRECTION Volker Albold, Eichicht 39, 07768 Kahla (Tel.036424 22007)  


Rüdiger Baldaufs Trumpet Night feat. Max Mutzke im Schlosshof Glauchau

Samstag 31. Juli, 2021 um 19:30 Uhr
Max Mutzke Konzert Glauchau

Die Veranstaltung „Rüdiger Baldauf´s Trumpet Night feat. Max Mutzke“ wurde bereits vom vergangenen Herbst auf den kommenden Sommer verlegt. Nun wird das Ereignis auch neu verortet. Im Rahmen der Schlosshofkonzerte im Schlosshof Forderglauchau werden die Musiker im schönen Ambiente des Schlosshofes gastieren. Da der Veranstalter von einer Zuschauerzahlbegrenzung ausgeht, hier schon jetzt der Hinweis auf das Konzert und den Vorverkauf.

Bereits für das Stadttheater gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Stadttheater statt.

Rüdiger Baldauf´s Trumpet Night - feat. Max Mutzke

https://theater-glauchau.reservix.de/events

Foto: Dirk Messner


Konzerte im Am-Vieh-Theater Beulbar

Es gibt wieder Veranstaltungen im Am-Vieh-Theater! Aufgrund der aktuellen Bestimmungen können nur 200 Personen pro Veranstaltung teilnehmen. Um Schlangen und Gedränge an der Abendkasse zu vermeiden, wird es ausschließlich Karten im Vorverkauf geben. Und hier die Konzertvorschau:

10.07. THE MOCKINGBIRD MEN - Irish Folk

31.07. Schwedischer Abend mit SVERIGES VÄNNER und STRÖMKARLEN

21.08. Ein Abend für ORGE

25.09. Deutschfolk Festival mit den Bands UNFOLKKOMMEN, BUBE DAME KÖNIG, HüSCH!

Weitere Details zu den Veranstaltungen: http://amviehtheaterbeulbar.de/veranstaltungen/

Karten: Tourist-Information Jena, Markt 16, 07743 Jena oder telefonisch unter: 03641 49 80 60 oder per E-Mail: tickets@jena.de


Honky Tonk Warm up Leipzig

Donnerstag, 8. Juli 2021 open air an der Moritzbastei

Das Virus geht (hoffentlich), die Veranstaltungen kommen...langsam in Fahrt. Jedenfalls trotzdem mit aller Vorsicht. Um schon einmal auf das kommende Honky Tonk Festival in Leipzig am 25.09.21 (die Hoffnung stirbt zuletzt) einzustimmen, wird es am 8. Juli eine Honky Tonk Warm Up-Party (mit den am Tag geltenden Hygiene-Auflagen) auf dem Freisitz der Moritzbastei ab 19 Uhr geben.

Der VVK zur Party läuft vom 01.06.-07.07. für 12 EUR in folgenden VVK-Stellen: bei der Moritzbastei und auf www.honky-tonk.de als Ticketdownload. Tickets sind insgesamt auf 150 Stück begrenzt. An der Abendkasse kostet es dann 15 EUR. Einlass ist ab 18 Uhr!

Musikalisch darf man auf zwei Bands gespannt sein: KARO NERO aus Leipzig wird das Konzert eröffnen. Vier Musiker, die irgendwo zwischen Indie-Pop, Folk, Blues und Singer/Songwriter ihren ganz eigenen Stil gefunden haben. Der Sound der Band zielt auf Bauch und Beine, die deutschsprachigen Texte eher auf den Kopf. Oft treffen sie irgendwo genau dazwischen - nämlich mitten ins Herz.

Danach entert dann die Indie-Soul-Band DEGUY die Bühne. Sie sind eine deutschisraelische Musiker-Community. Ihr kreativer Hot Spot sind die leidenschaftlichen Songs des Singer/Songwriters Deguy. Mit mehrstimmigem Gesang, Gitarren, Mundharmonika, Bass, Keyboards, Drums und diversem Blech erschaffen sie ein ganz eigenes Klang-Universum. Ein DEGUY-Konzert, das ist hör- und tanzbare Vielfalt. Die Band liebt funky Grooves, psychedelische Kurz-Trips, große Soul-Gefühle, jazzige Solo-Ausflüge, knackige Beats, sphärische Indie-Sounds und strahlende Hooks. Im Mittelpunkt steht aber immer: Der Song.

Infos zum Konzert findet man auch auf www.honky-tonk.de und auf der Veranstaltungsseite bei Facebook.


Blues & Roots at it's best: John Lee Hooker Jr. & Band

Konzerte im Oktober in Mitteldeutschland
John Lee Hooker Jr. & Band Tournee 2021

Mit John Lee Hooker Jr. & Band kommt eine echte Legende des US-Amerikanischen Blues-, Soul & Gospel nach vier Jahren wieder nach Europa und in diesem Rahmen eben auch nach Deutschland. Die Konzerte 2017 waren fast überall ausverkauft oder zumindest doch bestens besucht, wie z.B. in Lübeck mit rund 700 Fans in der Kulturwerft Gollan. Einige Konzerte dieser Tour sind auch jetzt schon wieder ausverkauft, wie z.B. Bad Doberan, von daher sollte man sich rechtzeitig um Karten kümmern. Der Vorverkauf für alle Konzerte läuft bereits auf Hochtouren.

Mit John Lee Hooker Jr. (*13.01.1952) kommt ein großartiger Top-Act des Chicago-Blues nach vier Jahren Europa-Abstinenz endlich wieder auf Tour auf den alten Kontinent. Noch dazu hat er mit „Testify“ ein brandneues Album im Gepäck. Nach der umjubelten und vieler Orts ausverkauften Deutschland-Tour 2017, kommt der Blues-, Soul- und Gospelsänger nun im Rahmen der Testify-Europa-Tour 2021 erneut nach Deutschland. Der 69-jährige Sohn von Blues-Legende John Lee Hooker, selbst 2-fach-nominierter Grammy Award - Künstler (2005 + 2009) und Gewinner vieler weiterer Auszeichnungen (u.a. The California Music Award for Best Traditional Artist in 2004, The Esteemed W.C. Handy Award in 2004 und The Bay Area Music Chapter for Come Back Artist of the Year), kommt mit vielen neuen Songs im Gepäck, aber natürlich auch den altbekannten Hooker-Songs (eigene und die seines berühmten Vaters) und einigen Blues-Standards. Die fünfköpfige Band gehört derzeit zum Besten, was in Sachen Blues & Roots international geboten wird.

Line up: John Lee Hooker, Jr. – Gesang * Jeffrey James Horan – Gitarre und Gesang * Di Carlo – Schlagzeug * Ramani Krishna – Bass und Gesang * Carly Quiroz – Keyboards und Gesang

John Lee Hooker Jr. & Band (USA) - Testify Europe Tour 2021

15.10.2021 Torgau, Kulturbastion

16.10.2021 Crimmitschau, Theater

26.10.2021 Erfurt, Museumskeller

29.10.2021 Dresden, Tante JU

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Regel über CTS-Eventim, Reservix und Ticketmaster, sowie über die Hotline 018 06 / 57 00 70 und im Internet über www.german-concerts.de

Foto: John Lee Hooker Jr. (Foto: Sacimages)


Im Oktober in unserer Region: Creedence Clearwater Revived

Creedence Clearwater Revived

Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson (USA/UK) kommt nach einer äußerst erfolgreichen Jubiläums-Welttournee auch 2021 im Rahmen ihrer neuen Europa-Tour nach Deutschland. In diesem Jahr feiert der Mega-Hit „Have You Ever Seen The Rain“ 50jähriges Jubiläum. Kurz vor Weihnachten 1970 zwar schon auf der sechsten Studio-LP „Pendulum“ veröffentlicht, erschien die Single mit Hey, Tonight / Have You Ever Seen the Rain erst im Januar 1971 und katapultierte beide Songs in die Top-10 fast aller Single-Charts weltweit. Dies wird nun in diesem und im kommenden Jahr gebührend gefeiert. Wir möchten Sie bitten, Ihre Leser auf dieses außergewöhnliche Konzert-Highlight und die Möglichkeit, die Karten jetzt im Vorverkauf günstiger erwerben zu können, hinzuweisen.

Die Woodstock-Legende CCR galt in den späten 60ern und frühen 70ern als eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Mit den Hits wie Suzie Q., Proud Mary, Bad Moon Rising, Who'll Stop the Rain, Hey Tonight, Have You Ever Seen the Rain u.v.m. tourt Creedence Clearwater Revived featuring Johnnie Guitar Williamsonin den letzten Jahren wieder verstärkt durch ganz Europa. Die ganze Band schafft es mit ihrer vollen Hingabe tatsächlich, den Spirit der Woodstock-Ära erfolgreich in die Neuzeit zu transportieren, den CCR-Kult weiter hoch zu halten und den Sound von einst in das Jetzt und Hier zu transformieren. Dadurch kommen die vielen CCR-Songs der 60er/70er Jahre nicht puristisch rüber, sondern zeitgemäß, wirken lebendig und klingen trotzdem eben typisch nach Creedence Clearwater Revival. Die Band besticht einfach durch Authentizität und Spielfreude. Davon konnten sich dann auch in den letzten Jahren immer wieder die zahlreichen Besucher rund um den Erdball bis nach Australien stets aufs Neue überzeugen. Creedence Clearwater Revived strahlt live ihre überragenden musikalischen Qualitäten derart überzeugend aus, dass es sehr an die guten alten CCR-Glanzzeiten erinnert. 

Have You Ever Seen the Rain Tour 2021

09.10.2021 Altenburg, Stadthalle

15.10.2021 Weimar, Weimarhalle

16.10.2021 Chemnitz, Stadthalle

29.10.2021 Bad Blankenburg, Stadthalle

30.10.2021 Hof, Freiheitshalle

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Regel über CTS-Eventim, Reservix und Ticketmaster, sowie über die Hotline 018 06 / 57 00 70 und im Internet über www.german-concerts.de.

Foto: Dirk Stolzenberg


Kunsthof Friedrichsrode freut sich auf Besucher!

Manfred Maurenbrecher, Stellmäcke und LÜÜL Konzerte avisiert
Manfred Maurenbrecher Kunsthof Friedrichsrode

Sa. 11.09.2021
20 Uhr im Kuhstall
Manfred Maurenbrecher

Sa. 25.09.2021
20 Uhr im Kuhstall
Stellmäcke & Müller »Hinterm Mond«
[ursprünglich geplant für den 14.11.2020 > 02.01.2021 > 20.03.2021]

Sa. 30.10.2021
20 Uhr im Kuhstall
LÜÜL (im Trio)
[ursprünglich geplant für den 28.11.2020 > 20.02.2021]

Kulturland Hainleite e. V.
In Friedrichsrode 14, 99713 Helbedündorf / OT Friedrichsrode
Telefon: 036338 60170
Mail: info@kunsthof-friedrichsrode.de
Facebook: fb.me/Kunsthof.Friedrichsrode

Das Foto zeigt Manfred Maurenbrecher (Foto: Kristjane Maurenbrecher)


Suhl: Neue Veranstaltungstermine des Provinzkultur e.V.

Provinzkultur e.V. Suhl Ann-Kathrin Kramer Harald Krassnitzer

Auch der Pro­vinz­kul­tur e. V. hat geplan­te Ver­an­stal­tun­gen ver­schie­ben müs­sen. Die sze­nisch-musi­ka­li­sche Auf­füh­rung mit dem Titel „Cho­co­lat – Eine himm­li­sche Ver­füh­rung“ und den Schau­spie­lern Ann-Kath­rin Kra­mer & Harald Krass­nit­zer wird nun am 29. Novem­ber 2021 über die CCS-Büh­ne gehen. Ver­scho­ben wer­den muss außer­dem die neue Ver­an­stal­tungs­rei­he mit dem Titel BÜHNE FREI — PROVINZKULTUR ENTDECKT. Die Lesung mit Emma Mit­ul­la und Jose­fi­ne Klett sowie der Tanz-Per­for­mance von Lydia Graß­mann wur­de auf den 17. Juli 2021 ver­scho­ben. Die 9. Suh­ler Lese­nacht soll jetzt am 18. Juli 2021 stattfinden. Eben­falls ver­scho­ben wur­de die Kri­mi­le­sung mit Fran­zis­ka Tro­eg­ner & Jaecki Schwarz. Die Lesung „Mit der Lamm­keu­le auf dem Weg zum Him­mel“ wird am 25. Sep­tem­ber 2021 zu hören uns sehen sein. Alle Infor­ma­tio­nen zu den neu­en Ter­mi­nen fin­den sich auch unter www.provinzkultur.de

Das Foto zeigt Ann-Kath­rin Kra­mer & Harald Krass­nit­zer / Foto: Stefan Nimmesgern


BOSSE - LIVE erst 2022

Neuer Termin: 12. April 2022, Erfurt, Thüringenhalle
Bosse live Erfurt 2022

BOSSEs erste Single seines achten Albums „Der letzte Tanz“ ist eine Abschiedshymne ohne jeglichen Pathos, doch dafür mit einer Lebensfreude, die um die schönen Momente der Vergangenheit und der Zukunft weiß. Die für November 2021 geplante BOSSE Tour muss aufgrund der anhaltenden Pandemie auf April 2022 verschoben werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit bzw. können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Hier der neue Termin:
12.04.2022 – Erfurt, Thüringenhalle (verlegt vom 17.11.2021)

Foto: Stefan Mückner


FALCO - Das Musical - ab 2022 wieder auf Tournee

Live am 4. Januar 2022 in Erfurt, Messehalle / Tickets ab sofort im Vorverkauf!
Falco - Das Musical 2022

Am 19. Februar 1957 wurde Johann „Hans“ Hölzel alias FALCO in Wien geboren. Pünktlich zu seinem 65. Geburtstag geht die mit all seinen Hits gespickte Musical-Biographie 2022 auf große Jubiläums-Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und würdigt das Lebenswerk dieses extrovertierten Künstlers. FALCO – Das Musical gehört zu den erfolgreichsten Tourneeproduktionen der letzten Jahre und musste bedingt durch die Corona-Pandemie eine Zwangspause einlegen. Ab 2022 ist FALCO – Das Musical wieder live zu erleben! Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

„Unsterblich bin ich erst, wenn ich tot bin!“ - Um diese düsteren, vorausahnenden Worte rankt sich die Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop- und Rap-Geschichte. Folgerichtig beginnt die Musical-Biographie mit dem Autounfall in der Dominikanischen Republik 1998. Die allegorischen Figuren „Jeanny“ und „Ana Conda“ markieren die Zerrissenheit des musikalischen Ausnahmetalents zwischen dem arrogant-egomanischen Weltstar und dem verletzlich-grüblerischen Hans Hölzel. Das zweistündige Live-Erlebnis führt durch prägende Stationen im Leben des markanten Musikers. Bildgewaltig und exzentrisch gewährt die Musical-Biographie durch kunstvolle Projektionen und Original-Videosequenzen einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt des Künstlers und den Menschen, der hinter der schillernden Pop-Ikone steckte. Einem Menschen, der das Leben bis an seine Grenzen auskostete und durch viele Höhen und Tiefen ging - bis hin zur Selbstzerstörung.

FALCO – Das Musical
04.01.2022 – Erfurt, Messehalle
Tickets ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.eventim.de


Die Ärzte kommen 2022!

Erfurt, Dresden und Bayreuth - Vorverkauf läuft!
Die Ärzte 2022

Termine in der Region:
09.06.2022    Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
26.06.2022    Bayreuth, Volksfestplatz
18.08.2022    Erfurt, Domplatz

Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 29.04.2021, um 17 Uhr ausschließlich auf www.bademeister.com.

Die Beste Band Der Welt (zur Erinnerung: Bela, Rod und der ... äh ... Dingenskirchen) bringt den Sommer nach Europa!

Nach ganz Europa? Nein, aber fast, nämlich nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. (Wie viel Europa passt eigentlich in die Schweiz? Tonnenweise!) Endlich wieder springen, tanzen, wallofdeathen, backstagen, sinnlos la-Olieren und die Ohren einem grenzenlosen Stresstest aussetzen! Endlich wieder feiern, freuen, flirten und fünfegradeseinlassen! Endlich wieder schwitzen, klatschen, jubeln und die Gegenwart kritisch hinterfragende Texte mitsingen! Endlich wieder fragwürdigen Ansagen lauschen, vergessene Lieblingslieder vehement einfordern, atemberaubende Lichtspiele genießen bzw. aktiv mitgestalten und prasselnde Regengüsse stoisch ertragen! Und Toiletten benutzen, wie es sie in diesem Zustand nur auf Konzerten gibt! JAAAAAAA!! Endlich wieder ein bisschen taub, ein bisschen stinkend, ein bisschen staubig und erschöpft, aber rundum glücklich mit Gleichgesinnten das Leben aka die Beste Band der Welt genießen!

(Alternativ: Endlich wieder hinten an der Bar stehen und den Früherwarnsebesser-Blues singen.) 

Endlich T-Shirts mit Schnecki und Tonträger mit der Musik bzw. Kleidungsstücke mit den Porträts von Big F., Big R. und Big... Nawiehießerdennnoch drauf kaufen!  All dies ist nur einen stressigen Vorverkauf entfernt.

Bela, Farin und … äh … Herrschaftszeiten, dit wird aber auch immer schwieriger mit dem Alter?!


Max Giesinger - Irgendwann ist jetzt Tour 2022

19. April 2022, Leipzig, Haus Auensee
Max Giesinger - Irgendwann ist jetzt Tour 2022

Max Giesingers ›Die Reise‹ Tour muss aufgrund der bekannten Corona-Situation erneut verlegt werden - neue Konzerttermine im Frühjahr 2022!

So ist das mit Reiseabenteuern eben manchmal - Unwägbarkeiten und Hindernisse gehören nicht selten dazu. Zu gern wäre Max Giesinger im Herbst 2020 nun endlich seine große ›Die Reise‹ Tour mit all seinen Fans angetreten. Doch nachdem die ursprünglich für das Frühjahr geplante Tournee durch die Konzertverbote im Zuge der Corona-Pandemie abgebrochen und verschoben werden musste, ist inzwischen klar, dass Großveranstaltungen auch in diesem Herbst noch nicht wieder stattfinden dürfen. Doch Reisende lassen sich bekanntlich ungern aufhalten - wir bleiben also optimistisch und haben einen neuen ›Reisezeitraum‹ im Jahr 2022 für Deutschland, Österreich und die Schweiz ausfindig gemacht.

Foto: Pressefoto

Tickets bei eventim


Matthias Reim 2022 im Hofwiesenpark Gera

10. Juni 2022 Hofwiesenpark Gera (verschoben vom 04.06.21)
Matthias Reim 2022 im Hofwiesenpark Gera

Der örtliche Veranstalter HMG Concerts informiert: "Leider traurige Nachrichten für das MATTHIAS REIM Konzert im Hofwiesenpark Gera. Aufgrund der immer noch andauernden Pandemie sehen wir keine Chance und Perspektive das Konzert am 4.Juni 2021 stattfinden lassen zu können/dürfen. Deswegen muss dieses Konzert ins Jahr 2022, auf den 10. Juni 2022 verschoben werden. Neben der aktuellen Corona-Situation ist auch die intensive Vorbereitungszeit und Planungssicherheit bei unseren Veranstaltungen im Sommer für alle Beteiligten ein wichtiger Faktor, der leider nicht gegeben ist.

Aktuelle Informationen sind jederzeit über unsere Homepage www.hmg-concerts.de sowie der Facebook-Seite www.facebook.com/hmgconcerts einsehbar. Weiterhin können auch direkt unter: https://www.eventim.de/?fun=page&pagename=servicenews Informationen über alle verlegten oder abgesagten Veranstaltungen eingesehen werden.

Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.


Erst im Juni 2022 in Gera

Die spektakulärste Rammstein Tribute Show - Open Air im Hofwiesenpark
STAHLZEIT Sommer Open Air im Hofwiesenpark Gera – verschoben nach 2022

Neuer Termin: 11. Juni 2022 Hofwiesenpark Gera (verschoben vom 29.05.2021)

Aktuelle Informationen sind jederzeit über unsere Homepage www.hmg-concerts.de sowie der Facebook-Seite www.facebook.com/hmgconcerts einsehbar. Weiterhin können auch direkt unter: https://www.eventim.de/?fun=page&pagename=servicenews Informationen über alle verlegten oder abgesagten Veranstaltungen eingesehen werden.
Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.