Szene

Ana Popovic (USA) stellt neues Album in Erfurt vor

16. Dezember, 20 Uhr, Erfurt, Haus der sozialen Dienste
Ana Popovic Konzert Erfurt

Ana Popovic, die Blues und Rock Gitarristin und Sängerin, die zu den angesehensten Künstlern der Musikwelt gehört, veröffentlicht ein neues Album, auf dem sie zehn verschiedene Aspekte der Stärken von Frauen auf zehn neuen Songs erforscht. Die preisgekrönte Gitarristin und Sängerin ist zurück auf Tour, um das neue Album "Like It On Top" zu präsentieren. Produziert wurde das grandiose Album vom viermaligen Grammy-Gewinner Keb `Mo.
Ana Popvic wurde für sechs Blues Music Awards nominiert. Sie ist auf den Covers von Vintage Guitar und Guitar Player Magazine erschienen. Ihre Alben „Can You Stand The Heat“ und „Unconditional“ waren USA Today Picks-Of-The-Week und wurden in der NPR Weekend-Edition vorgestellt. Fast alle Alben von Popovic erreichten die Spitze der Billboard-Blues-Charts. Sie und ihre sechsköpfige Band waren unermüdlich auf Tour und teilten sich mit B. B. King, Buddy Guy, Jeff Beck, Joe Bonamassa und vielen anderen die Bühne.
Die Serbin Ana Popovic hat es ihr ganzes Leben in den Westen gezogen. Schon als Kind verliebte sie sich in den amerikanischen Blues. In den Niederlanden studierte sie am Konservatorium für Jazz und Weltmusik. Nach mehr als zehn Jahren in Amsterdam zog sie, ihrer Kunst und Karriere folgend, nach Memphis, um dort mit Musikern aus den Südstaaten der USA zusammenzuarbeiten. Seit zwei Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Los Angeles.

Foto: Michael Roub


Release-Konzert: Carsten Schlegel (Weimar)

Carsten Schlegel Mein Elba

Mein Elba, das ist nicht etwa der Titel eines lange verschollenen Reiseführers Napoleon Bonapartes, sondern der Künstlername des Sängers Carsten Schlegel. Seit 20 Jahren macht der Weimarer nun schon Musik – u.a. in den Bands  „Horizont“ und „Krack und Stille“. Mit Mein Elba schafft er sich nun seine eigene musikalische Insel mit genügend Platz für seine selbstgeschriebenen Texte. Sein Album “Auftakt“ erzählt von Aufbrüchen, Ausbrüchen, Neuanfängen und Erinnerungen. Mit Mein Elba möchte Carsten der Künstler sein, dem Menschen in besonderen Momenten zuhören. Beim Runterkurbeln der Scheibe auf der freien Landstraße, an kühlen Herbst- und heißen Sommertagen oder beim Sonntagsputz.

So. 5. Dezember, 20 Uhr, Jena, Paradies Café

VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
www.elba-musik.de
www.paradies-cafe.de


Peter Keller auf Unter demselben Mond Tour

7. Dezember, 20 Uhr, Museumskeller Erfurt
Peter Keller Konzert Erfurt

Viele kennen Peter Keller bereits als festes Bandmitglied von Peter Maffay, mit dem er seit 15 Jahren als Produzent, Musical Director und Gitarrist unterwegs ist. Mit seiner EP „Unter dem- selben Mond“ im Gepäck geht der ECHO-Preisträger ab Dezember 2021 auf Deutschland – Tournee.

KELLERs Songs entstehen in den eigenen Hamburger „Chefrock Studios“ – die Ideen liefert in bester Songwriter-Manier das Leben. Jetzt geht er mit seiner Musik die Wege, die er schon lange spürt. Seine Seele brennt. Er möchte die Intimität der Clubs fühlen, mit seinem Publikum in direkten Kontakt treten und zwischen seinen Liedern die ein oder andere Anekdote loswerden. Ganz nach dem Motto: Nun gehen wir endlich zusammen, stehen gemeinsam „unter demselben Mond“.

Tickets vom 27.05.20 und 1.12.20 haben Gültigkeit!

Foto: Line Tsoi


Live in der Heiligen Mühle Erfurt

Four Roses Konzert Erfurt

4. Dezember: Four Roses - Finest Rock & Ballads (FOTO)

Die vier professionellen Musikerrocken ab. Mit ihrem riesigen Repertoire von Pink Floyd, Rolling Stones, Slade, Kinks, Santana, R.E.M., Chris Rea, U2 bis hin zu den Red Hot Chili Peppers, Reamonn, Robbie Williams, Nirvana, Whitesnake, Metallica, Héroes Del Silencio, Mando Diao und eigenen Songs sind sie wie geschaffen für jede Art von Veranstaltung, wie die unterschiedlichsten Referenzen belegen. Egal wo sie spielen, sie schaffen es immer wieder: Die Leute feiern! Und wenn sie Klassiker wie City’s „Am Fenster“ auf ihre ganz spezielle Weise interpretieren, tobt die Menge und alle haben ihren Spaß dabei.

11. Dezember: QuoTime – Status Quo Cover & more

Es war einmal eine Zeit, da waren die Rockstars noch wirklich genial und einzigartig, und die Menschen  strömten  zu Tausenden in die Konzerthallen. Aus dem Blues war gerade Beat und Rock geworden, eine Zeit des Aufbruchs, der Jugendrevolte und der  Selbstverwirklichung. Eine Band, die von Anfang an dabei war, ist "Status Quo". Wer kennt sie nicht, seit über 50 Jahren bringen sie mit ihrem Boogie-Rock die Hallen und  Stadien der Welt zum Kochen! Die um den Gitarristen Kai-Uwe Scheffler gegründete Band "QuoTime" erinnert nicht nur an die übergroßen Hits der Band, auch die Songs der ersten"Quo"-LP`s, als die Gruppe Meisterwerke wie "Pictures of Matchstick Men" schuf, werden live authentisch dargebracht.

18. Dezember: The Granschmidts – Rock  Blues Reggae

Die Band aus Elxleben interpretiert Songs der Rollings Stones, den Doors, CCR und auch Janis Joplin in ihrer ganz eigenen Weise. Über die Jahre haben sie sich ein sehr treues Fan-Publikum erspielt.

Konzertbeginn jeweils 20 Uhr


Blues-König Jürgen Kerth musiziert in Erfurt

Samstag, 25. Dezember, 20 Uhr, HsD/Gewerkschaftshaus / 2G-Regel
Jürgen Kerth Konzert Erfurt

Jürgen Kerth, der Blues-König aus Erfurt, wurde im Juli 73 Jahre alt, und gehört zu den ganz Großen des Blues - und das nicht nur in seiner thüringischen Heimat oder der einstigen DDR. Nein, Kerth braucht den internationalen Vergleich nicht zu scheuen.
Bodenständig, virtuos und leidenschaftlich zelebriert er mit seiner "MIGMA"-Gitarre seit über 45 Jahren den Blues. Dabei will sich Kerth, oft der "Ostdeutsche Blueskönig" genannt, gar nicht so festlegen lassen. Seine Bands, mit unterschiedlichen Besetzungen und Gastmusikern, sind weder Blues-, noch Swing-, noch Reggae-Bands, wie er selbst sagt. Authentische Musikstile schneidert er auf sich selbst zu und lässt dabei Blueselemente stilsicher in andere Genres einfließen.
Seine meist deutschen Texte erzählen von Alltagsgeschichten, von der Liebe und dem Blues. Bei Kerth gibt es Liebeserklärungen an seine Gitarre ("Ich liebe die eine") und an seine Musik ("Oh wie würd' ich euch beneiden"). "Gloriosa" ist seine Hommage an die Glocke des Erfurter Doms, vorgetragen mit Kerths liebenswerter thüringischer Dialektfärbung.
Kommerz und Publicity waren und sind Jürgen Kerth nicht sonderlich wichtig. Fernsehauftritte mit ihm sind ebenso selten wie Platten und CD-Veröffentlichungen. Am wohlsten fühlt er sich bis heute nahe am Publikum, auf Tour durch die Clubs der Republik oder auch bei Abstechern in die Heimat des Blues, die USA.
Seit über 50 Jahren steht der Gitarrist Jürgen Kerth nun auf der Bühne
Sein Stil ist irgendwo der Schnittpunkt zwischen Santana, Johnny Winter, B.B. King, Hendrix u.a. . Deswegen relativiert Kerth auch den gern gebrauchten Titel "Ostdeutscher Blueskönig" :´Meine Musik soll genauso den Swing, Soul und Funk, Reggae und vieles anderes mehr beinhalten'. Er ist in "Zonen"-Zeiten mehrmals zum"Nr.1-Gitarristen" Ostdeutschlands gewählt worden. Seit 20 Jahren tritt er auch in Amerika auf, wo er schon zahlreiche Konzerte gab.
Begeisterten und verblüfften Amis erklärte er es so: "Wenn du als Musiker an einem Ort festgehalten wurdest und nicht in die Welt konntest, musstest du dich zu all deinen Musiker-Kollegen und Vorbildern und den legendären Konzerten, wie nach Woodstock oder ins "Filmore East" hinträumen. Du willst dieses Feeling in deine Welt holen." Die über Jahrzehnte gleich bleibende Popularität von Jürgen Kerth ist wahrscheinlich mit darauf zurückzuführen, dass ihm dies nicht nur für sich gelang, sondern für viele Fans, die ähnlich fühlten wie er.

Foto: Holger John          


Aktuelles vom BluesKaffee Jena

Die BluesKaffeee-Veranstaltungen finden jetzt wieder in der Panoramagaststätte am Schlegelsberg in Jena statt. Voraussetzung dafür sind die aktuell gültigen Corona 2G-Regeln. Das bedeutet, dass nur geimpfte oder genesene Besucher eingelassen werden dürfen. Der Nachweis dafür ist am Einlass vorzuzeigen. Maskenpflicht und Abstandsregeln sind aufgehoben.

Geplante Konzerte:

27.12.: Petra Börnerova Trio (CZ/SK) www.petrabornerova.com   

30.01.: Cliff Stevens Band (CAN/D) www.cliffstevens.com

27.02.: Steve “Big Man” Clayton (UK) www.steve-bigman-clayton.com


Alles klar, Herr Kommissar

FALCO - Das Musical - am 4. Januar 2022 in der Messe Erfurt
Falco - Das Musical 2022

Am 19. Februar 1957 wurde Johann „Hans“ Hölzel alias FALCO in Wien geboren. Pünktlich zu seinem 65. Geburtstag geht die mit all seinen Hits gespickte Musical-Biographie 2022 auf große Jubiläums-Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und würdigt das Lebenswerk dieses extrovertierten Künstlers. FALCO – Das Musical gehört zu den erfolgreichsten Tourneeproduktionen der letzten Jahre und musste bedingt durch die Corona-Pandemie eine Zwangspause einlegen. Ab 2022 ist FALCO – Das Musical wieder live zu erleben! Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

„Unsterblich bin ich erst, wenn ich tot bin!“ - Um diese düsteren, vorausahnenden Worte rankt sich die Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop- und Rap-Geschichte. Folgerichtig beginnt die Musical-Biographie mit dem Autounfall in der Dominikanischen Republik 1998. Die allegorischen Figuren „Jeanny“ und „Ana Conda“ markieren die Zerrissenheit des musikalischen Ausnahmetalents zwischen dem arrogant-egomanischen Weltstar und dem verletzlich-grüblerischen Hans Hölzel. Das zweistündige Live-Erlebnis führt durch prägende Stationen im Leben des markanten Musikers. Bildgewaltig und exzentrisch gewährt die Musical-Biographie durch kunstvolle Projektionen und Original-Videosequenzen einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt des Künstlers und den Menschen, der hinter der schillernden Pop-Ikone steckte. Einem Menschen, der das Leben bis an seine Grenzen auskostete und durch viele Höhen und Tiefen ging - bis hin zur Selbstzerstörung.
Tickets an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.eventim.de


Carolin & Andreas Obieglo: „No No“-Tour

Konzert am Samstag, 9. April 2022, um 19.30 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz
Carolin No Konzert Greiz

Seit nunmehr 12 Jahren und 12 Alben zelebrieren Carolin & Andreas Obieglo bereits ihren einzigartigen Stil. Doch stehenbleiben mochten sie nie. So geht es direkt nach dem Jubiläum mit einer neuen Tour und dem neuen Album „No No“ weiter. Die Devise: nichts ausschließen und in kreativer Hinsicht jedes „Geht nicht“ hinterfragen. Das mag Freunde des Formatradios abschrecken. Offene Ohren aber dürfen sich freuen.
Wer die beiden schon länger kennt, den kann das kaum überraschen. Denn gerade der ständige Wandel und die nie endende Suche nach anregenden Inspirationen und Sounds sind seit jeher das Markenzeichen des Ausnahme-Duos. Von dem Country-geprägten „Favorite Sin“ mit seinen Slide-Gitarren über den elektronisch pulsierenden Klang des Debüts bis hin zu den Berliner Einflüssen auf „Loveland“. All das verschmilzt nun vollkommen organisch, fügt sich nahtlos zu ihrem ausgewogensten Album zusammen. Konkret bedeutet das: Mehr Experiment sowie warme und lebendige elektronische Sounds, wie man sie von den episch flirrenden Songs ihrer frühen Veröffentlichungen kennt. Lieder auf Deutsch, Bayerisch und Englisch, die mit ganz eigenen Klangfarben die Hörer für sich gewinnen. Dazu kommen atmosphärische Instrumentalteile und virtuose Soli, die als verbindende Elemente die Stimmungen aufgreifen und zum Kopfkinoerlebnis verdichten.
Bei allem Mut zur Veränderung gilt aber auch: Sich verbiegen könnten Carolin und Andreas nicht einmal, wenn sie es wollten. Und so sind die neuen Elemente wie immer eingebettet in emotionales Songwriting, persönliche Texte und warme akustische Klänge. Wer das einmal miterlebt hat, wird verstehen, warum sich viele im Publikum als Teil einer immer größer werdenden Familie fühlen. Ein Abend mit Carolin & Andreas Obieglo ist weit mehr als ein Konzert. Es ist eine Feier, groß, intensiv und persönlich.

https://www.vogtlandhalle.de/veranstaltungen/event/1008224


Die Ärzte kommen 2022!

Erfurt, Dresden und Bayreuth
Die Ärzte 2022

Die Beste Band Der Welt (zur Erinnerung: Bela, Rod und der ... äh ... Dingenskirchen) bringt den Sommer nach Europa! Nach ganz Europa? Nein, aber fast, nämlich nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. (Wie viel Europa passt eigentlich in die Schweiz? Tonnenweise!) Endlich wieder springen, tanzen, wallofdeathen, backstagen, sinnlos la-Olieren und die Ohren einem grenzenlosen Stresstest aussetzen! Endlich wieder feiern, freuen, flirten und fünfegradeseinlassen! Endlich wieder schwitzen, klatschen, jubeln und die Gegenwart kritisch hinterfragende Texte mitsingen! Endlich wieder fragwürdigen Ansagen lauschen, vergessene Lieblingslieder vehement einfordern, atemberaubende Lichtspiele genießen bzw. aktiv mitgestalten und prasselnde Regengüsse stoisch ertragen! Und Toiletten benutzen, wie es sie in diesem Zustand nur auf Konzerten gibt! JAAAAAAA!! Endlich wieder ein bisschen taub, ein bisschen stinkend, ein bisschen staubig und erschöpft, aber rundum glücklich mit Gleichgesinnten das Leben aka die Beste Band der Welt genießen!

Termine in der Region:
09.06.2022    Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
26.06.2022    Bayreuth, Volksfestplatz
18.08.2022    Erfurt, Domplatz

Karten: www.eventim.de


BOSSE - LIVE erst 2022

Neuer Termin: 12. April 2022, Erfurt, Thüringenhalle
Bosse live Erfurt 2022

BOSSEs erste Single seines achten Albums „Der letzte Tanz“ ist eine Abschiedshymne ohne jeglichen Pathos, doch dafür mit einer Lebensfreude, die um die schönen Momente der Vergangenheit und der Zukunft weiß. Die für November 2021 geplante BOSSE Tour muss aufgrund der anhaltenden Pandemie auf April 2022 verschoben werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit bzw. können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Hier der neue Termin:
12.04.2022 – Erfurt, Thüringenhalle (verlegt vom 17.11.2021)

Foto: Stefan Mückner


AnnenMayKantereit und weitere Namen vervollständigen das Highfield-Lineup 2022

Mit sechs weiteren Namen ist das Line-up für das Highfield Festival vom 19. bis 21. August 2022 komplett. Um das Wiedersehen nach zwei Jahren coronabedingter Pause gebührend zu feiern, hat sich mit AnnenMayKantereit ein weiterer Top-Act für die Spitze des Line-ups angekündigt, außerdem ergänzen fünf weitere Namen das hochkarätige Musikprogramm am Störmthaler See direkt vor den Toren Leipzigs.

Das Kölner Poprock-Trio AnnenMayKantereit ist von den Bühnen und Spitzenpositionen in den Charts schon lange nicht mehr wegzudenken und reiht sich damit nahtlos in die Liste bereits bestätigter Acts wie Deichkind, Limp Bizkit, Kraftklub, Casper, Bring Me The Horizon, Kontra K, Clueso und Sido ein.

Ebenfalls neu dabei sind Liedermacher Joris, die Ska-Punk-Formation Sondaschule, die Hip-Hopper mit Haltung von Neonschwarz, die Punkrocker Akne Kid Joe und Sänger Schmyt, der Rap mit ebenso guten wie ehrlichen Texten liefert. Infos zum Rahmenprogramm auf der Beach Stage folgen zu gegebener Zeit.

Tickets für 159,- Euro inkl. Camping gibt es noch bis Mittwoch, 1. September, um 11:59. Danach beginnt die neue Preisstufe für 169,- Euro zzgl. Buchungsgebühr. Tickets und weitere Informationen auf der Highfield-Website.
 

Das Line-up in der Übersicht:
 

Deichkind | Limp Bizkit | Kraftklub | Casper
Bring Me The Horizon | Kontra K | AnnenMayKantereit | Clueso | Sido

 

Kummer | Madsen | Bosse | Eskimo Callboy | Giant Rooks | Bad Religion
Leoniden | Juju | Wanda | Callejon | Ferdinand fka Left Boy | Antilopen Gang
Frittenbude | Turbostaat | Grossstadtgeflüster | Nura | You Me At Six | Betontod
Joris | Lagwagon | Moop Mama | Sondaschule  | Maeckes & die Katastrophen | Zebrahead
The Hunna | Provinz  | Neonschwarz | Akne Kid Joe |  100 Kilo Herz
Schmyt | Kafvka | Cleopatrick


Die Toten Hosen 2022 am Störmthaler See

Alles aus Liebe - 40 Jahre Die Toten Hosen
Die Toten Hosen Konzerte 2022
Viele Jahre und unzählige Konzerte später, überall auf der Welt von Argentinien bis Zweibrücken, sind die Toten Hosen bereit für weitere Abenteuer. Egal, ob Rock am Ring, Club-Gig oder Wohnzimmer-Konzert – was Campino, Kuddel, Andi, Breiti und Vom antreibt, ist es nach wie vor, live zu spielen.
Karten-Vorverkauf: Störmthaler See www.dth.de

Samstag, 9. Juli 2022, 17:30 Uhr, GROSSPÖSNA


Matthias Reim 2022 im Hofwiesenpark Gera

10. Juni 2022 Hofwiesenpark Gera (verschoben vom 04.06.21)
Matthias Reim 2022 im Hofwiesenpark Gera

Der örtliche Veranstalter HMG Concerts informiert: "Leider traurige Nachrichten für das MATTHIAS REIM Konzert im Hofwiesenpark Gera. Aufgrund der immer noch andauernden Pandemie sehen wir keine Chance und Perspektive das Konzert am 4.Juni 2021 stattfinden lassen zu können/dürfen. Deswegen muss dieses Konzert ins Jahr 2022, auf den 10. Juni 2022 verschoben werden. Neben der aktuellen Corona-Situation ist auch die intensive Vorbereitungszeit und Planungssicherheit bei unseren Veranstaltungen im Sommer für alle Beteiligten ein wichtiger Faktor, der leider nicht gegeben ist.

Aktuelle Informationen sind jederzeit über unsere Homepage www.hmg-concerts.de sowie der Facebook-Seite www.facebook.com/hmgconcerts einsehbar. Weiterhin können auch direkt unter: https://www.eventim.de/?fun=page&pagename=servicenews Informationen über alle verlegten oder abgesagten Veranstaltungen eingesehen werden.

Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.


Erst im Juni 2022 in Gera

Die spektakulärste Rammstein Tribute Show - Open Air im Hofwiesenpark
STAHLZEIT Sommer Open Air im Hofwiesenpark Gera – verschoben nach 2022

Neuer Termin: 11. Juni 2022 Hofwiesenpark Gera (verschoben vom 29.05.2021)

Aktuelle Informationen sind jederzeit über unsere Homepage www.hmg-concerts.de sowie der Facebook-Seite www.facebook.com/hmgconcerts einsehbar. Weiterhin können auch direkt unter: https://www.eventim.de/?fun=page&pagename=servicenews Informationen über alle verlegten oder abgesagten Veranstaltungen eingesehen werden.
Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.


Clueso 2022 endlich wieder live auf dem Erfurter Domplatz

Im Sommer 2022 ist es endlich wieder Zeit, für Clueso mit seiner Band in Erfurt auf der Bühne zu stehen. Neben seinen Klassikern spielt er außerdem auch Songs aus seinem neuen ALBUM, das am 1. Oktober erschien.

Trotz musikalischem Neuanfang hat Clueso seiner Heimatstadt nie den Rücken gekehrt. Ganz im Gegenteil: Mit „Leider Berlin“ hat er dieses Jahr eine echte Erfurt-Hymne rausgebracht. Fünf Jahre nach seinem letzten Open Air Heimspiel kehrt er 2022 an den schönsten Ort der Stadt zurück und gibt am Samstag, den 27. August, ein Konzert auf dem Domplatz. Tickets sind ab dem 14.09.2021, 10:00 Uhr unter www.eventim.de erhältlich, sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

Loslassen und festhalten, Gas geben und innehalten – die Konzerte von Clueso in Erfurt sind etwas Besonderes. Ganz egal ob Weihnachtskonzerte in der Messehalle, unangekündigt bei der Fête de la Musique, auf dem Krämerbrückenfest oder wie neulich ganz spontan auf der Straße in der Innenstadt. 2017 spielte er erstmalig auf dem ausverkauften Domplatz, nur einen Steinwurf von seiner Wohnung entfernt, und lieferte vor 15.0000 Zuschauer:innen ein Konzert der Superlative, das für lange Zeit Stadtgespräch bleiben sollte. Rund um den Platz und in der ganzen Stadt hörten viele weitere Menschen mit – ein unvergesslicher Sommerabend für die Fans in seiner Heimat, nach dessen Wiederholung sich viele gesehnt haben.