Show

Thomas Anders geht auf Tour

2019 erstmalig mit seinen deutschen Hits und den Welterfolgen von Modern Talking live auf Solo Tour

Charismatisch, glaubhaft und authentisch: THOMAS ANDERS ist einer dieser Künstler, die mit zunehmendem Alter immer besser werden. Das neue Album „Ewig mit Dir“ ist von einer Botschaft geprägt, die gleichzeitig eine von Thomas Anders gelebte Gewissheit ist: Alles ist möglich, Träume können wahr werden, wenn man auf sein Herz hört. Thomas Anders Lebensweg hat ihm immer wieder neue Türen geöffnet und Fährten gewiesen, die er aufgeschlossen beschritt – weil er wusste, dass Erfahrungen gesammelt werden wollen, bevor Lebenserfahrungen in Songs fließen können. 

Ich möchte Menschen umarmen, mitnehmen, mitreißen und ihnen mit meiner Musik eine gute Zeit bieten“, sagt er. Und seine Fans lieben dieses faszinierende und so glaubwürdige Charisma des Vollblutmusikers sowie die Nähe und Leidenschaft seiner Konzerte – ebenso wie seine Songs voller Gefühl und positiver Stimmungen, die uns daran erinnern sollen, den Moment in all seinen Facetten zu leben und zu feiern. Und das natürlich am besten live! 

Nachdem Thomas Anders bis heute mit seinen Konzerten weltweit die großen Hallen füllt, möchte er nun auch in Deutschland erstmals auf Solo-Tournee gehen. Und so wird er im Mai 2019 mit seinen deutschen Hits und den Welterfolgen von Modern Talking live auf deutschen Bühnen zu erleben sein. Gemeinsam mit Thomas Anders, seiner Band und untermalt von einer tollen und persönlichen Bühnenshow reisen die Zuschauer musikalisch durch die Zeit, von den unvergesslichen Hits von Modern Talking über seine ersten Solo-Erfolge bis zum aktuellen Album, dessen Titel „Ewig mit Dir“ zu EWIG MIT EUCH erweitert wird, was Tour-Motto und zugleich Dankeschön und Versprechen an die Fans ist. Energiegeladen und mit einer ungebändigten Spielfreude geht es durch eine abwechslungsreiche Show, die diese Abende einfach unvergesslich macht. Und einmal mehr beweist, dass Thomas Anders völlig zu Recht einer den wenigen ganz großen deutschen Stars ist!

Termin in der Region: 2. Mai 2019 Erfurt, Messe  // Tickets gibt es ab morgen auf www.eventim.de sowie ab Fr., 19.10., auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


ABBA Tribute in SYMPHONY kommt nach Chemnitz

Musik für Generationen: 17. November, 20 Uhr, Stadthalle

Generationenübergreifend begeistert die zeitlose Musik von ABBA die Fans bis heute. Generationenübergreifend begeistert auch die Vogtland Philharmonie ein großes Publikum. Am Samstag, 17. November 2018, vereint sich nun beides um 20 Uhr in der Chemnitzer Stadthalle. Genießen Sie für einen Abend das Lebensgefühl einer ganzen Generation, wenn die Vogtland Philharmonie die faszinierende Musik von ABBA mit ihrem grandiosen Klang in neuem Gewand erstrahlen lässt. Lassen Sie sich mitreißen, von den kraftvoll und detailgetreu arrangierten Songs im originären ABBA-Sound der beeindruckend authentischen Revivalband „Swede Sensation“, die mit den typischen Kostümen, atemberaubenden Plateauschuhen und unverwechselbaren Choreografien überzeugt - selbst das seltene weiße Drumset der vier Schweden sowie ein Nachbau der legendären Sterngitarre, mit der sie 1974 den Grand Prix Eurovision gewannen, fehlen nicht. Erleben Sie ein Event mit besonderem, nostalgischem Charakter, moderner und facettenreicher Lichtshow sowie einmaligen, eigens für dieses Projekt angefertigten, musikalischen Arrangements zu Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Super Trouper“, „Fernando“, „Dancing Queen“, „Take a chance on me“, „The winner takes it all“ und vielen mehr.

Karten: Ticket- & Tourist-Service Markt 1 (Tel. 0371.4508-722, ticketservice@c3-chemnitz.de), in allen Freie Presse Shops sowie unter www.eventim.de.

Mehr Infos: www.vogtland-philharmonie.de/abba-tribute-in-symphony

Foto: Lisa Hertel


Jürgen Drews bei Wernesgrüner

Samstag, 27. Oktober, 20 Uhr, Wernesgrün, Wernesgrüner Brauereigutshof, Biertenne

Er vereint mindestens drei Entertainer in einem: Jürgen Drews, seit mehr als 50 Jahren im Musikgeschäft, hat sich immer wieder neu erfunden. Und das zeigt er seinem Publikum jetzt wieder 100 Prozent live bei seiner ES WAR ALLES AM BESTEN-Show in Wernesgrün.

Er war LesHumphries-Sänger, ist aus der Schlagerszene nicht wegzudenken und war einer der beliebtesten Künstler der ZDF-Hitparade, als er mit seinen Hits „Ein Bett im Kornfeld“ und „Barfuß durch den Sommer“ nicht nur die Frauenherzen im Sturm eroberte. Und schließlich hat es ihn, mit viel Augenzwinkern, an den Ballermann getrieben, wo er royalen Ruhm als der einzig wahre „König von Mallorca“ erlangte. Jürgen Drews ist einfach ein Allrounder. Die Shows seiner Tour sind als kleine Zeitreise durch sein Leben angelegt. Der Entertainer zeigt dabei all seine Facetten. Jürgen Drews eben - mal ein bisschen anders und gleichzeitig auch so, wie man ihn kennt und liebt: Die Gäste erwartet angenehme Unterhaltung, überraschende Showeinlagen – und alles mit einer grandiosen Live-Band. Das Programm hat mehrere Stationen. Im ersten Set können sich die Zuschauer auf ältere Hits freuen, wie zum Beispiel „Wir zieh‘n heut Abend aufs Dach" oder „Barfuß durch den Sommer". Auch englische Balladen mit Gänsehaut-Garantie sind dabei. Dann lässt Jürgen Drews seine Zeit bei den LesHumphries Singers Revue passieren und zupft bei einer ganz besonderen Jazz-Einlage selbst das Banjo. Und natürlich macht er auch Halt in der Party-Abteilung, alles live und 100 Prozent authentisch. Die vielseitige und unterhaltsame Show wird von Video-Einspielern und vielen Fotos aus dem Leben des Musikers ergänzt. Es ist Jürgen Drews‘ kleine Zeitreise, mit der er sagt: „ES WAR ALLES AM BESTEN " – denn das ist der Titel seines aktuellen Albums.Hotline

Karten: Tel. 0 64 53.91 24 70 und auf www.depro-konzerte.de


Intensiv gelebte 60 Jahre: Auf Tour ist Matthias Reim

Alben in Spitzenpositionen der Charts, Gold- und Platin-Auszeichnungen, ausverkaufte Tourneen, begeisterte Fans – wenn ein Name für die Liebe zur Musik und Live-Entertainment steht, dann ohne jeden Zweifel: Matthias Reim.
Die Songs von Matthias Reim erzählen auf diese besondere Weise, die seine Fans an ihm so lieben, vom Leben. Geschichten von früher, von heute, von der Liebe, von der Traurigkeit, vom Weitermachen. Einer der Höhepunkte des neuen Albums „Meteor“ ist seine Lebensbeichte, nämlich „Verdammt nochmal gelebt“. – Da zieht er die Bilanz seiner intensiv gelebten 60 Jahre, gewissermaßen sein persönliches „My Way“: „Ich will sagen können: Ich habe gelacht, geweint, geliebt – ich will sagen können: Ich hab alles versucht ... ich will sagen können: Ich hab verdammt noch mal gelebt!“ Immer authentisch und bewegend – aber auch hervorragend geeignet, um sie live mit einer großartigen Party gemeinsam zu feiern! Gemeinsam mit seiner Band hat er sein Live-Programm mit neuen Arrangements umgestaltet und wird mit zahlreichen frischen musikalischen Ideen überraschen. Dass dabei die großen Hits nicht fehlen dürfen, ist klar: „Ich hab’ geträumt von Dir“, „Dabei bin ich nur ein Träumer“, "Einsamer Stern“ und all die anderen Reim-Klassiker. So wie auch „Verdammt, ich lieb’ Dich“, das nicht nur das Publikum hören will, sondern das auch nach wie vor zu seinen Lieblingsliedern gehört, die er so gerne singt. Man darf gespannt sein auf die neuen Lieder, wie „Himmel voller Geigen“, und wie diese sich live machen werden.

9. Dezember, 20 Uhr, Erfurt, Messe
Karten: www.eventim.de, an den bekannten VVK-Stellen, www.ticketshop-thueringen.de und Tel. 0361.227 5 227

Foto: Sven Sindt


Wiedersehen mit Freunden

9. November 2018, 16 Uhr, Greiz Vogtlandhalle

Die Tourneeproduktion dieser Stars vom Veranstalter THOMANN Management aus dem fränkischen Burgebrach, präsentiert vom Deutschen Musikfernsehen und der Superillu, ist ein Klassentreffen der Superlative. Genießen Sienostalgische und abwechslungsreiche Stunden mit Ihren Lieblingen aus der damaligen Zeit. Mit dabei sind Kultstars wie Frank Schöbel, Monika Herz, Angelika „Die Lütte“ Mann, Eva-Maria Pieckert und Hans-Jürgen Beyer.Der beliebte Moderator der TV-Sendung „Wiedersehen macht Freude“, Uwe Jensen, führt durch das Programm. Frank Schöbel, der achtmalige Fernsehliebling, der zweifache Preisträger der „Goldenen Henne“, der Millionen von Platten verkaufte und seit über 50 Jahren die Hitparaden erobert, wird live mit Band begeistern. Von „Wie ein Stern“ bis zu dem wieder aktuellen „Wir brauchen keine Lügen mehr“ - „Fränki“ hat alles für die Fans dabei. Monika Herz war die „zärtlichste Stimme des Flotten Ostens“.Neben alten Hits wie „Kleiner Vogel“, „Hallo wie geht’s“ und „Charly ade“ wird das Publikum von Monika Herz und Sohn David mit neuen Titeln begeistert. Angelika Mann, mit nur „Einsachtundvierzig“ die „Lütte“ in der Show, beschwor gemeinsam mit Reinhard Lakomy das Essen ohne schlechtes Gewissen, sie wünschte sich „ein Baby sehr, richtig drall und rund, so wie ich, so ungefähr, auch so urgesund“, sie lobte den „Champagner“, wurde ein Teil des „Traumzauberbaums“ und begleitete Generationen als Märchenrätselhexe Frl. Ratesumbria. Freuen Sie sich auf Lieder und Geschichten einer „Unverwüstlichen“. Schlager, Chanson, Rock, Gospel, Klassik, Musical und Volksmusik, was auch immer Eva Maria Pieckert stimmlich in Angriff nimmt, wird zu ihrer Musik. In ihren Auftritten reißt sie die Grenzen zwischen den Genres ein und fasziniert durch ihre besondere Stimme. Als Mitglied des weltberühmten Thomaner-Chores begann die Karriere von Hans-Jürgen Beyer. Als Rocker bei „Renft“ lotete er Grenzen aus und mit „Tag für Tag“ wurde der „Schlager-Tenor“ zum Star. Er verausgabt sich bei seinen Auftritten bis zum letzten Ton und kann voller Stolz behaupten: Seit über 40 Jahren endete kein Auftritt ohne eine Zugabe. Der vielseitige Entertainer Uwe Jensen sorgt mit viel Charme und Witz für eineunvergessliche Show.

Karten VVK: Vogtlandhalle Tel. 03661-62880, Ticketshop Thüringen Tel. 0361-2275227 sowie unter der Hotline Tel. 01806-994407 (0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen) und in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe.


Chippendales: „about last night…“

28. Oktober, 20 Uhr, Hof, Freiheitshalle

Sie sind keine Stripper, sie sind die Chippendales! Die sexy Tänzer der heißesten Revue Show der Welt umgibt ein Mythos. Die Show lässt den weiblichen Fantasien freien Raum. Eine komplett neue spektakuläre Lichtshow, beeindruckende Choreographien, neueste LED-Leinwände sorgen neben den durchtrainierten Körpern für ein vollkommenes Fest der Sinne! Die Show verspricht nicht nur Action und Leidenschaft pur, sondern auch Romantik! Der Live-Gesang bringt Frauenherzen zum Schmelzen und sorgt für Gänsehautmomente.
Die niveauvollste Revueshow für Frauen tourt seit über 35 Jahren um die Welt und ist dabei immer einer Prämisse treu geblieben: Die Chippendales wollen Frauen auf Händen tragen! Manchmal sogar im wörtlichen Sinne! Bei dem Original aus Las Vegas ist das ausgelassene Party machen mit den Ladies Programm. Ihr Kreischen ist die größte Motivation für die Hotties. Die mitreißende Revue verlässt jede, aber auch wirklich jede Besucherin mit einem Lächeln auf dem Gesicht. Und gemäß des Mottos der Tour „about last night…“: Was bei den Chippendales passiert, bleibt bei den Chippendales!
Im Monat Oktober setzen die Chippendales ihre nackte Männerhaut auch für den guten Zweck ein und beweisen, dass in ihnen mehr steckt: Sie tauschen ihr Markenzeichen, die berühmten schwarz-weißen „Collars and Cuffs“ (Kragen und Manschetten), gegen pinke Accessoires ein, um auf die wichtige Bedeutung der Brustkrebsvorsage und der damit verbundenen Früherkennung aufmerksam zu machen. In Kooperation mit Pink Ribbon wird es bei den Oktober-Shows zusätzlich Infomaterial geben.
Von Oktober bis Dezember 2018 sind die Chippendales in 36 Städten in ganz Deutschland mit einer Menge Humor, den garantiert schönsten Sixpacks und ganz schön viel Charme unterwegs!

Karten: an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in allen gängigen Vorverkaufssystemen, Hotline 0951-23837, und unter www.kartenkiosk-bamberg.de

Foto: Guido Karp


Der Bunte SCHLAGER-TREFF in Gera

21. Oktober, 16 Uhr, Gera, Kultur- und Kongresszentrum

Bekannte Stars der Schlagerszene werden am 21. Oktober im Kultur- und Kongresszentrum Gera erwartet. Das dreistündige, bunte Programm verspricht viele musikalische Highlights und unvergessliche Momente. Los geht es 16 Uhr, der Einlass beginnt bereits 15 Uhr.

Auf der Suche nach den sympathischsten Stars der deutschen und schweizerischen Musikwelt ist immer eine Sängerin wie Francine Jordi zu nennen, die über die Jahre eine große Fangemeinde um sich geschart hat, die ihr stets die Treue hält. Mit ihrer unverkennbaren Stimme gewann Francine Jordi 1998 mit „Das Feuer der Sehnsucht“ den Grand Prix der Volksmusik - der Start in eine große Schlager-Karriere. 2015 wurde Francine Jordi Moderatorin der Stadlshow, der Nachfolgesendung des legendären Musikantenstadl. Wo die Schweizerin auch auftritt sind volle Hallen und super Stimmung garantiert. Man sieht es ihr einfach an: diese Powerfrau hat jede Menge Spaß am Schlager. Seit über 40 Jahren ist Bata Illic nicht mehr aus der deutschen Schlagerszene wegzudenken. In der legendären ZDF-Hitparade war er insgesamt 62 Mal zu Gast und präsentierte in dieser Sendung die heute zu Evergreens gewordenen Lieder "Mit verbundenen Augen", „Schwarze Madonna" oder "Ich hab noch Sand in den Schuhen von Hawaii". Sein grösster Hit, den er eigentlich gar nicht singen wollte, sondern auf Geheiss seines Produzenten veröffentlichte, ist und bleibt aber "Michaela". An keinem Auftritt darf dieser Song fehlen, zu dem Jung und Alt jeweils begeistert einstimmen sobald die ersten Takte ertönen. Für großartige Unterhaltung sorgt außerdem Franziska Wiese, deren Markenzeichen neben ihrer Stimme ihr Instrument ist. Gekonnt begleitet sie all ihre Songs mit der Geige. Diese spezielle Kombination verspricht ein einmaliges Klangerlebnis. Dabei dürfen die Lieder aus ihrem aktuellen Album natürlich nicht fehlen. Fans der klassischen Musik kommen beim Auftritt der 3 Jungen Tenöre auf ihre Kosten. Die fabelhaften Opernstimmen faszinieren die Gäste und bewegen die Herzen. Drei junge Männer, denen man die Freude an der Musik sofort ansieht und die Klassik mit modernen Tönen verbinden. Einmalig und hinreißend zugleich. Auch regionale Künstler werden an diesem Nachmittag auf der Bühne stehen. Der Tanzkreis „Brillant“ Gera e.V. unterhält das Publikum mit seinen kreativen Darbietungen und wird im KuK Gera für viel Begeisterung und Applaus sorgen. Mit dem Kauf einer Karte unterstützen Sie das SOS-Kinderdorf Gera.

Karten ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

www.ks-events.de


O'zapft is: 16. Sächsisch-Bayerisches Oktoberfest in Zwickau

20./ 26. und 27. Oktober, Stadthalle

Zum 16. Mal verwandelt sich die Zwickauer Stadthalle in ein Festzelt mit Biertischgarnituren, zünftiger Dekoration, Maßbier, Henderl, bester Musik und ausgelassener Atmosphäre.
Zahlreiche Fans treffen sich hier seit vielen Jahren zur wohl größten Wies’n-Party im Freistaat. 2018 werden die Lokalmatadore „OB Live“ dem Publikum so richtig einheizen! Die 6 Vollblutmusiker reißen ihre Gäste bereits mit den ersten Tönen von den Sitzen. Aus Bayern geben sich dieses Mal am 20. Oktober die „Midnight Ladies“ und am 26. und 27. Oktober die „Isartaler Hexen" die Ehre. Egal ob Bayerisch, Schlager, Rock und Pop oder aktuelle Charts – alles ist im Programm zu finden. In Verbindung mit ihrer sympathischen Art begeistern die Mädels Jung und Alt.
Was darf natürlich nicht fehlen? Leckere, deftige und landestypische Speisen aus Bayern und Sachsen: Henderl, Weißwürste, Brezeln und viele andere Schmankerln werden für das leibliche Wohl sorgen. Vor allem aber reichlich Bier ist an allen drei Oktoberfesttagen ein Muss.

Tickets: Ticket-Shops der Kultour Z., Ticket-Telefon 0375. 27130 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region.
Veranstaltungszeiten:
20.10.2018, 19.30 Uhr | 26.10.2018, 20.00 Uhr | 27.10.2018, 19.30 Uhr


Ben Zucker geht 2019 auf Arena Tour

Im Februar erst spielte er seine allererste Tournee. Ben Zucker überzeugte vom ersten Moment an das Publikum und löste einen wahren Hype um seine Person aus. Aktuell supported er Deutschlands erfolgreichste Künstlerin Helene Fischer auf ihrer gigantischen Stadion-Tournee. Seine Konzerte im Herbst sind bereits jetzt zum Großteil ausverkauft! Die Nachfrage, diesen Ausnahmekünstler live zu sehen, reißt nicht ab! Die Fans von Ben Zucker können sich deshalb schon jetzt auf weitere Konzerte des Berliners freuen. Im Herbst 2019 kommt Ben Zucker mit seiner Band wieder zurück – diesmal auf große Arena-Tournee.
Mit seiner aktuellen Single „Der Sonne entgegen“ aus der Album-Sommer-Edition „Na Und?!Sonne!“ hat Ben den nächsten Ohrwurm veröffentlicht, der, neben vielen seiner anderen Hits, nicht fehlen darf, wenn Ben Zucker im Rahmen der Helene Fischer Stadion-Tour dem Publikum einheizt. Das Debüt Video des Songs „Na und?!“ wurde bis heute 8 Mio. Mal geklickt und für sein gleichnamiges Album wurde er erst kürzlich mit einem Gold-Award ausgezeichnet. "Na und?!" erschien im Juni 2017 und hält sich seither in den Top
100 der offiziellen Album-Charts, wo es bis auf den vierten Platz kletterte. Ein unglaubliches Jahr für den 34-jährigen Berliner, der auf dem Weg nach ganz
oben ist.

Die Arena-Tournee 2019 (Termine in unserer Region):
01.11.2019 Riesa SACHSENarena
02.11.2019 Leipzig Arena
03.11.2019 Chemnitz Stadthalle
21.11.2019 Erfurt Messe
29.11.2019 Magdeburg GETEC
Änderungen vorbehalten
Tickets:  an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.eventim.de sowie www.semmel.de

Foto: Chris Heidrich


Patricia Kelly: Blessed Christmas

29. November, 19.30 Uhr, Greiz, Vogtlandhalle

Patricia Kelly lebt seit ihrem 5. Lebensjahr als Mitglied der legendären „Kelly Family“ auf den großen Bühnen der Musikwelt: weltweite TV-Auftritte, Konzerte vor bis zu 280.000 Zuschauern, viele Nummer 1-Hits, mehr als 20 Millionen verkaufte Alben, 48 Gold- und Platinplatten ... Heute ist Patricia Kelly erfolgreiche Solo-Künstlerin mit jährlich über sechzig Konzerten und Auftritten. Ihre Musik spielt mit Cross-Over-Pop, Folk und Jazz. Unter dem Titel „Blessed Christmas – Ein Weihnachtskonzert“ gibt die Sängerin wenige  exklusive Weihnachtskonzerte. „Ich habe mich danach gesehnt, diese Lieder in einem kleinen Rahmen vorzutragen. Persönlich ausgesuchte Stücke, welche diese besondere feierliche Atmosphäre wiedergeben“, so die Musikerin voller Vorfreude. Neben temperamentvollen, spanischen Einflüssen, welche die Kindheit der Künstlerin geprägt haben, dürfen sich die Besucher auf moderne englischsprachige Eigenkompositionen sowie deutsche Lieder freuen: „Meiner Meinung nach gehören die traditionellen deutschen
Weihnachtslieder zu den schönsten der Welt.“ Das Konzept dieser Konzerte ist bewusst  minimalistisch gehalten. Es bedarf manchmal nur wenig, um eine besondere Stimmung zu erzeugen. Patricia Kelly möchte ihrem Publikum einen Abend mit Momenten voller Emotion und weihnachtlicher Vorfreude bereiten. Musikalisch begleitet wird sie bei dieser Konzertreihe von hervorragenden Musikern an Piano und Cello.

Karten: Vogtlandhalle Greiz, Tel. 03661.62880 und in der Tourist-Information Greiz

Foto. Peter Becher


Milster singt Musical

Angelika Milster, die Grande Dame des Musicals, präsentiert in einem exklusiven Konzertprogramm die schönsten Musical-Highlights. Am 7. November ist sie damit im Großen Haus der Bühnen der Stadt Gera zu erleben und am 26. April 2019 im Landestheater Altenburg. Beginn jeweils 19.30 Uhr.

Angelika Milster war in Wien bei der deutschsprachigen Erstaufführung des Musical Cats von Andrew Lloyd Webber mit dabei. Der Titelsong „Erinnerungen“ – „Memories“ wurde dabei zu ihrem Markenzeichen. 30 Jahre später steht Angelika Milster in der Titelrolle der Norma Desmond in Sunset Boulevard erneut in einem Andrew Lloyd Webber Musical auf der Bühne und wird in Altenburg und Gera gefeiert. Ihr Name ist untrennbar mit den Musicals im Theater des Westens unter der Ägide von Helmut Baumann verbunden. Sie stand in der deutschen Uraufführung als Baronin von Waldstätten im Musical Mozart! in Hamburg auf der Bühne. In ihrem neuen Konzertprogramm Milster singt Musical präsentiert sie mit ihrer unverwechselbaren Stimme einen Querschnitt aus mehr als 30 Jahren Musicalgeschichte mit ihren großen starken Frauen(rollen): Elisabeth, Evita, Milady de Winter (3 Musketiere), Baronin von Waldstätten (Mozart!) und Norma Desmond (Sunset Boulevard) sind nur einige Beispiele.

Karten sind ab sofort an der Theaterkasse erhältlich, telefonische Reservierungen unter 0365 8279105 oder 03447 585177, online buchen unter www.tpthueringen.de


THE KELLY FAMILY – Die Erfolgsgeschichte geht weiter!

Vorverkaufsstart Tour 'We Give Love' Sommer 2019 / Termin in der Region: 31. Mai 2019 Erfurt, Domplatz

In den 90ern gehörten THE KELLY FAMILY zu den erfolgreichsten Bands Europas. Sie feierten Rekord um Rekord und wurden zu absoluten Megastars. Doch dann wurde es ruhig um die Band, die einzelnen Mitglieder gingen ihre eigenen Wege und an ein gemeinsames Comeback war lange nicht zu denken.
Aber konnte das wirklich das Ende sein? Nein! Denn heute wissen wir: Die Begeisterung um diese einmalige Familienband blieb immer am Leben. Letztes Jahr passierte das, woran keiner mehr geglaubt hatte: 20 Jahre nach der letzten Veröffentlichung schoss das neue Album „We Got Love“ aus dem Stand auf #1 der deutschen Albumcharts und THE KELLY FAMILY verkauften im vergangenen Jahr über 700.000 Tonträger. Mit ihrer ausverkauften Comeback-Tour „We Got Love Tour 2017/2018“ durch Europa erreichten sie über 400.000 Zuschauer.
THE KELLY FAMILY und ihr Comeback waren DIE musikalische Sensation der Jahre 2017/2018. Die Fans in absoluter Ekstase und die Band auf einem weiteren Höhepunkt ihrer fantastischen Karriere.
„Was wir auf dieser Tour erlebt haben, war einfach einmalig. Fans von jung bis alt, Eltern mit ihren Kindern, aber auch unglaublich viele neu gewonnene Fans – sie alle haben mit uns Abend für Abend das Leben und die Musik zelebriert. Gemeinsam haben wir gelacht, getanzt, geweint und gefeiert“, freuen sich THE KELLY FAMILY über ihre Comeback-Tour.
Ursprünglich sollte das Tour-Finale jetzt, am 25. August, auf der Loreley der grandiose Abschluss dieses märchenhaften Comebacks sein. Die Fans allerdings sahen dies anders und überhäuften THE KELLY FAMILY so lange mit ihren Bitten und Wünschen, bis die Familie ihre Pläne doch noch einmal überdachte: „Wir haben ja alle Solo-Projekte und auch eigene Familien. Wie es nach dem letzten Konzert auf der Loreley mit uns als Band weitergehen sollte, war lange unklar für uns. Aber dann kamen die unzähligen Mails und Postings der Fans. Gemeinsam haben wir dann darüber gesprochen wie es weiter gehen könnte und es wurde uns bewusst, dass wir alle nicht wollen, dass dieses Feeling endet. Deshalb wollen wir gemeinsam im nächsten Sommer, unter dem Motto ‚We GIVE Love‘, einige ausgewählte Open-Air-Konzerte spielen. Mit diesen Konzerten wollen wir uns noch einmal auf ganz besondere Art bei unserem Publikum bedanken für all diese unglaubliche Treue und Unterstützung. Wir freuen uns riesig darauf!“, sagt THE KELLY FAMILY.
Unter dem Titel „We GIVE Love 2019“ geben THE KELLY FAMILY Open-Air-Konzerte an ausgewählten Locations in Deutschland bekannt - unter anderem auch auf dem Domplatz in Erfurt!
Tickets unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen


CELTIC RHYTHMS direct from ireland

12. Januar 2019, 19.30 Uhr, Reichenbach/Vogtl., Neuberinhaus

Nach der überwältigenden Erfolgsshow SPIRIT OF IRELAND mit über 300.000 Besuchern in fünf Jahren, konnten die Produzenten 2018 mit der neuen Showsensation auf den deutschen Konzertmarkt überzeugen : CELTIC RHYTHMS direct from ireland. 70 Shows in Deutschland  !! Über  40.000 Besuchern haben sich 2018 von dieser beeindruckenden Irish Dance Show meisterhafter inszeniert von Startänzer und Choreograph ANDREW VICKERS  begeistern lassen. 2019 geht die Show mit weiteren 70 Terminen in ganz Deutschland weiter.

Und der Name der Show ist Programm: Elektrisierende und dynamische Rhythmen treiben die Tänzer zu immer perfekteren  Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und Authentizität an. CELTIC RHYTHMS direct from ireland vermittelt die typisch irische Stimmung. Sie verbindet rasante und temporeiche Stepptänze und  eine kraftvolle Performance mit stürmischer und begeisternder Irish Folk Music. Diese Show ist tief verwurzelt in der irisch-keltischen Tradition, gepaart mit modernen Elementen und vereint die besten Tänzer und Musiker der Insel. Ausnahmetänzer und Dance Captain- Andrew Vickers  konkurriert in leidenschaftlicher Intensität mit herausragenden solistischen Einlagen der Musiker um die Gunst des Publikums. Im Unterschied zu vielen anderen Tanzproduktionen paart CELTIC RHYTHMS  direct from ireland  die ausdrucksstarke Atmosphäre des irischen Lebensgefühls mit  der rhythmischen Kraft moderner Musikstilistik. Authentische jahrhundertealte Tradition trifft bei dieser außergewöhnlichen Show auf  moderne, kreative und aktuelle Tanzperformance. Ein  beeindruckendes Liveerlebnis für jeden Irish Dance- und showbegeisterten Zuschauer.

Die Musiker der original irischen LIVE BAND studieren meist in Limerick irische Musik, übrigens der einzige Universität weltweit, wo man dieses spezielle Musikgenre studieren kann. Dieser hohe Qualitätsanspruch wird auf der Bühne eins zu eins umgesetzt. - Ein irischer Abend voller Lebenslust,  rhythmischer  Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien.

Karten: Vorverkauf:  Freie Presse, Markt 5, 08468 Reichenbach, Freie Presse, Markt 32, 08412 Werdau, Freie Presse, Nicolaistraße 3, 08209 Auerbach,

www.reservix.de Hotline: 0761 88 78 80 / www.eventim.de Hotline: 01806- 533933

www.westticket.de  Hotline: 0211-274200 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Foto: Wolfgang Bäumler


Andreas Gabalier gibt Zusatzkonzert 2019 in Berliner Waldbühne bekannt

Die Beziehung zwischen Gabalier und der Landeshauptstadt ist schon etwas ganz Besonderes. Schon im Juni 2017 bezeugten die Berliner Fans in der ausverkauften Waldbühne ihr Treue und Textsicherheit. Die Tickets für seine Stadion Tournee 2019 verkaufen sich rasend schnell, das Berliner Konzert am 8. Juni 2019 ist bereits fast ausverkauft. Um seine Fans nicht zu enttäuschen, kündigt Andreas Gabalier jetzt ein Zusatzkonzert für Sonntag, den 9. Juni 2019 in der Waldbühne Berlin an. Der Kartenvorverkauf für das Open-Air-Highlight, auf einer der schönsten Freilichtbühnen Europas, läuft auf eventim.de und ticketmaster.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

Rund eine Millionen Menschen haben Andreas Gabalier bisher auf der Bühne live erlebt. Nach diversen Hallentouren, Unplugged-Konzerten, seinen mittlerweile legendären Volks Rock’n’Roll-Shows im Münchner Olympiastadion bis hin zum Megakonzert am Hockenheimring mit allein über 80.000 Besuchern – die Konzerte des sympathischen Österreichers sind meist lange im Voraus ausverkauft und begeistern die Fans ungebrochen.  Erstmalig geht der Mountain Man im Sommer 2019 auf große Stadiontour, wie die Veranstalter Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH und Semmel Concerts Entertainment GmbH bekannt gaben.


DJ BoBo und seine neue Show „KaleidoLuna“

2017 hat DJ BoBo mit der grandiosen Show MYSTORIAL erfolgreich sein 25-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert. 2019 kehrt er nun mit einer ganz neuen Show zurück: „KaleidoLuna“. Die Fans dürfen sich schon jetzt auf einen spektakulären Abend mit neuen Songs und seinen größten Hits freuen. Schon zu den 21 Konzerten der letzten MYSTORIAL-Tour in ganz Deutschland kamen 150.000 Fans und waren restlos begeistert. Auch die Presse war angetan: „DJ Bobo ist ein Phänomen.“ (Hamburger Abendblatt) „Man merkt dem Mann mit den positiven Botschaften die Leidenschaft für seine Arbeit an.“ (Kieler Nachrichten) „Der Eurodance-Star versprüht seit 25 Jahren durchgehend gute Laune, singt von Party, Liebe und der Freude am Leben.“ (Hannoversche Allgemeine) „Der Schweizer Eurodance-Star nimmt sein Publikum mit auf eine Zeitreise. Die Bühnenshow ist bombastisch.“ (Stuttgarter Zeitung) „Bei DJ Bobos Konzerten steht die Show im Vordergrund.“ (Berliner Morgenpost). Der Vorverkauf für die Tour 2019 hat bereits begonnen.

Dienstag, 30. April 2019, 20:00 Uhr, Messehalle Erfurt
Mittwoch, 01. Mai 2019, 19:00 Uhr, Dresden, EnergieVerbund Arena
Mittwoch, 08. Mai 2019, 20:00 Uhr, Magdeburg, Getec Arena
Sonntag, 12. Mai 2019, 18:00 Uhr, Leipzig. Arena

Tickets sind über www.djbobo.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Abbildung: Credit yes music ag


75 Jahre HOLIDAY ON ICE

Tour ab 29. November

HOLIDAY ON ICE feiert 75 Jahre mit zwei spektakulären Shows, den Paarlauf-Olympiasiegern Aljona Savchenko und Bruno Massot sowie den TV-Stars Valentina und Cheyenne Pahde – Noch rund 100 Tage bis zur Premiere

Der Countdown läuft: Es sind noch rund 100 Tage bis zur Premiere der neuen Show und dem offiziellen Start in die Saison 2018/19, die für HOLIDAY ON ICE eine ganz besondere ist. Die Eisshow feiert 75 Jahre mitreißendes Entertainment und atemberaubenden Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau. In diesen Tagen begann vor 75 Jahren der Produktionsprozess für die erste HOLIDAY ON ICE Show. Und auch heute laufen die Vorbereitungen wieder auf Hochtouren, denn aktuell wird die 105. Produktion auf die Beine gestellt. Mehr als 330 Millionen Besucher erlebten in bislang 104 Shows spektakuläre Welten auf dem Eis mit den international besten Läufern, extravaganten Kostümen, packender Musik, opulenten Bühnenbildern und neuester Technik. Damit ist HOLIDAY ON ICE die meistbesuchte Eisshow der Welt. Die Erfolgsgeschichte ist geprägt durch stetige Weiterentwicklung: Im Laufe der Zeit hat sich HOLIDAY ON ICE von einer kleinen Eisrevue zu einem Entertainment-Giganten und einer weltbekannten Marke mit hohem Qualitätsanspruch entwickelt. 

Der Erfolg der Eisshow

Als im Winter 1943 in Amerika die erste Aufführung in einem Hotel in Toledo, Ohio stattfand, ahnte noch niemand, zu welchem Publikumsmagneten sich HOLIDAY ON ICE entwickeln würde. Die Shows etablierten sich rasant in den Vereinigten Staaten und wurden ab 1947 auch in Zentral- und Südamerika sowie ab 1950 in Europa aufgeführt. Die Premiere in Deutschland fand am 10. Dezember 1951 in Frankfurt am Main statt. Als erste westliche Produktion sorgte 1959 ein acht Wochen langes, ausverkauftes Gastspiel von HOLIDAY ON ICE in Moskau für weltweite Schlagzeilen. Es folgte eine Tournee durch weitere osteuropäische Länder, Japan, Indonesien, Afrika und den Mittleren Osten. Bis heute gab es auf fünf Kontinenten in über 80 Ländern in 630 Städten mehr als 55.000 Vorstellungen – und damit über 110.000 Stunden spektakuläres Eis-Entertainment.

Das Herz der Shows bilden bis zu 40 internationale Profiläufer und Artisten, die ihre ganze Leidenschaft in jede Aufführung stecken und die Zuschauer mit spektakulären Stunts und Performances begeistern. Zum 75. Jahr begrüßt die Eisshow mit Aljona Savchenko und Bruno Massot die derzeit erfolgreichsten Paarläufer in der HOLIDAY ON ICE Familie und präsentiert diese zu ausgewählten Terminen. Die Olympiasieger und Weltmeister berührten Anfang 2018 mit ihrer emotional fesselnden Kür weltweit die Fans und setzten neue Maßstäbe für den Eiskunstlauf. Sie reihen sich ein in die Elite internationaler Größen wie Sonja Henie, Marika Kilius, Hans-Jürgen Bäumler, Katarina Witt, Tanja Szewczenko, Norbert Schramm und Robin Cousins, die bereits bei HOLIDAY ON ICE auftraten.

Für die spektakulären, innovativen Produktionen engagiert das Unternehmen jedes Jahr ein Team aus erfahrenen und international renommierten Kreativen. Sie inszenieren ein Zusammenspiel von Können, Artistik und Unterhaltung, welches die professionell ausgebildeten Eiskunstläufer und Artisten mit allen Mitteln der Bühnenkunst perfekt in Szene setzen. Als Highlight arbeitet HOLIDAY ON ICE immer wieder mit namhaften Künstlern aus den Bereichen Musik, Design und Entertainment wie Christian Dior, Phil Collins, Chris de Burgh, Harald Glööckler, Sophie Ellis-Bextor und Sarah Connor zusammen. Mit der Show ATLANTIS, in der die Legende um den Mythos erstmals auf dem Eis inszeniert wird, erfüllt sich seit 2017 für die TV-Stars Valentina und Cheyenne Pahde ein Kindheitstraum: Die Zwillinge, die bereits in jungen Jahren selbst auf Kufen standen, sind zu ausgewählten Terminen Teil des Cast.

Vision für die Zukunft: auf allen Ebenen an Grenzen gehen

Das Unternehmen, das mittlerweile fünf Guinness World Records aufgestellt hat, lädt zu seinem 75. Jahr ein, bisher nicht dagewesene Eiskunstlauf-Performances auf höchstem künstlerischen und athletischen Niveau mitzuerleben. „Besonders jetzt wollen wir unserem Anspruch gerecht werden, Eis-Entertainment immer neu zu inszenieren und unvergessliche Momente für unser Publikum zu kreieren. In der neuen Show werden wir beispielsweise das erste Mal bei HOLIDAY ON ICE mit 360-Grad-Hologramm-Effekten arbeiten“, so Peter O’Keeffe, CEO von HOLIDAY ON ICE. Für die neue Produktion konnten der Erfolgsproduzent Kim Gavin und der Star-Choreograf Robin Cousins als kreative Köpfe gewonnen werden. Robin Cousins, der nach seinem Sieg bei den Olympischen Spielen 1980 selbst für zahlreiche Saisons auf der Eisbühne stand, freut sich über die Herausforderung und ist sich der Bedeutung bewusst: „HOLIDAY ON ICE hat eine unglaubliche Tradition. Die Marke trägt ein Qualitätsversprechen in sich, sowohl für die Künstler als auch für das Publikum. Es ist für uns eine Ehre, dieses auch in diesem Jahr erneut zu erfüllen.“ In der neuen Show begeistern bis zu 40 internationale Profiläufer und Künstler das Publikum mit spektakulären Performances und artistischen Innovationen wie Bungee-Stunts. „Mit der kommenden Produktion gehen wir auf allen Ebenen an unsere Grenzen. Wir wollen das Publikum mit effektvollen Wow-Momenten begeistern, es involvieren und eine neue Show-Ära einläuten“, so Kim Gavin.

Vom 29. November 2018 bis 03. März 2019 tourt die Eisshow mit der Erfolgsproduktion ATLANTIS und der neuen Show, deren Name in Kürze bekannt gegeben wird, durch 25 deutsche Städte sowie Innsbruck und Wien.

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

20.12.2018 – 26.12.2018 Leipzig, Arena

14.02.2019 – 18.02.2019 Zwickau, Stadthalle


Lieder vom Wolgastrand

Ronny Weiland, die Stimme der Extraklasse, lädt ein zu musikalischen Erinnerungen an Ivan Rebroff

Ronny Weiland ist eine der großen Ausnahmestimmen unserer Zeit. Beginnt er zu singen, dann erzeugt er schon ab den ersten Tönen Gänsehaut beim Zuhörer. Ein mächtiger Bass der gern immer wieder mit Ivan Rebroff verglichen wird. Sein Unterhaltungsprogramm erstreckt sich vom Schlager, über Klassik, Musical, Volksmusik, bis hin zu modernen Klängen und immer wieder überrascht er seine Gäste mit neuen Facetten. Zu seinem umfangreichen Repertoire gehören das "Ave Maria", "Wolgaschlepper", aber auch "Katjuscha" und "Anatevka". - In zahlreichen TV-Sendungen, oder mit Stars auf Tourneen war er zu Gast bei "Immer wieder Sonntag", im Musikantenstadl, beim Herbstfest der Volksmusik uvm. Gemeinsame Duette mit Gaby Albrecht oder Michael Hirte wurden produziert und belegten erste Plätze in Hitparaden und zu verschiedensten Musikwettbewerben. Seine Liebe zur Musik wurde schon im Elternhaus gefördert. Zunächst sang er wie viele Kinder in seinem Alter im Schulchor, besuchte dann die Musikschule, musizierte im Spielmannzug aber gelernt hat er was "Anständiges". Ronny wurde Steinmetz. Seine erfolgreiche Meisterprüfung bestand in der Bearbeitung eines Steines für die Dresdner Frauenkirche.

10. November • BURGSTÄDT • Alte Spinnerei
11. November, 16:00 Uhr • GRIMMA • Rathaussaal
8. Februar 2019, 16:00 Uhr • QUERFURT • Schützenhaus

Foto: Tristan Ladwein


Der Traumzauberbaum und das blaue Ypsilon

Familienmusical von Monika Ehrhardt und Reinhard Lakomy mit dem REINHARD LAKOMY-Ensemble

Der Traumzauberbaum hat ein ganz besonderes Traumblatt wachsen lassen, eins mit einem blauen Ypsilon darauf! Die Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel kennen ja schon einige Buchstaben, aber ein Ypsilon? Gibt es überhaupt Wörter mit einem Ypsilon?
Keine wichtigen, oder? – Da springt das Ypsilon heraus aus dem Lexikon, mitten hinein in die zauberlich-fantastische Lesenacht vom Traumzauberbaum. Es tanzt und singt, ja was wäre denn diese Lesenacht ohne Rhythmus und Lyrik und die Lacky-Lok! Endlich ist es einmal wichtig! Die uralte Buchstabenzauberin Alrune ist donnergewaltig erzürnt. Das Ypsilon soll sofort zurück ins Lexikon. Auf einmal ist das Ypsi verschwunden, fortgehext! Wo ist es hin? - Der Traumzauberbaum schickt seine Waldgeister und die Kinder auf eine abenteuerliche Reise, um es zurückzuholen. Denn was soll sonst werden aus den Namen der Kinder, aus Yvonne, Lilly, Kay und Henry, wenn da einfach das Y fehlt? Und vielleicht fährt nie wieder die Lacky-Lok! Das wird eine verflixt spannende Reise ...
Spieldauer ca. 80 Minuten ohne
Pause / Empfohlen ab 3 Jahren

4. November, 15 Uhr, Seebach (Wartburgkreis), Klubhaus
Karten: reservix
10. November, 16 Uhr, Crimmitschau, Theater
Karten: Tel. 03762.47 888 | eventim
www.traumzauberbaum.de

Foto: Uwe Hauth


Akrobatik der Extraklasse in der Erfurter Messehalle

Nach Premiere im vergangenen Jahr lockt GYMMOTION mit neuem spektakulärem Showprogramm

Am 8. Dezember 2018 ist die Erfurter Messehalle erneut Hot Spot für außergewöhnliche sportliche wie artistische Leistungen. Die Show „GYMMOTION“ war im vergangenen Jahr erstmals in der Erfurter Messehalle zu erleben – in diesem Jahr warten unter dem Shownamen „Imagination“ kunstvoll präsentierte neue Turn- und Artistik-Highlights. „Imagination“ entführt die Zuschauer in die Welt der unbegrenzten Möglichkeiten der eigenen Vorstellungskraft. Ob Breakdance gemischt mit Tricking oder Trampolin in Kombination mit sechs Meter hohen Schaukelringen – „Imagination“ verspricht Kunst und Können auf höchstem Niveau. Das neue Programm bietet alles: von Turnen, Theater, Artistik bis hin zu Varieté und Hochgeschwindigkeits-entertainment mit einer Prise Ironie.

GYMMOTION macht bereits seit 2010 mit jährlich wechselnden Shows Station in verschiedenen deutschen Städten. In Erfurt wird die Show präsentiert von der Turnverband Mittelrhein Sportmarketing GmbH gemeinsam mit dem Thüringer Turnverband und der Messe Erfurt GmbH. Das „Imagination“ Show Programm hält in diesem Jahr unter anderem folgende Highlights bereit: Vladimir Kostenko und Anton Savchenko bilden zusammen das Akrobaten-Duo KVAS. 2014 wurden sie zum Zirkusfestival in Monte Carlo eingeladen, wo sie den Bronzenen Clown gewannen. Ihre Nummer zeigt eindrucksvoll die Kraft und die ungekannten Möglichkeiten des menschlichen Körpers. Anastasia Alekseyeva ist ein neuer Stern am Artistenhimmel. Die junge Ukrainerin beeindruckt das Publikum durch die Kunst der Kontorsion, in der sie ihren Körper auf schier unfassbare Weise verdreht. Bei dieser jungen Schlangenfrau ist ein „uuuh“ und „aaah“ des Publikums vorprogrammiert! Der Russische Barren: Eine fünf Meter lange, elastische Stange, an der zwei Werfer eine Artistin meterhoch in die Luft schleudern. Der Springer vollführt dabei Salti und Drehungen und landet im besten Fall sicher auf der Stange. Die Boytsovs setzen immer wieder Maßstäbe in dieser traditionsreichen Disziplin und können Engagements bei den wichtigsten Zirkus-Compagnies der Welt vorweisen.

8. Dezember 2018 17.00 Uhr, Messe Erfurt, Halle 1

Tickets: Ticketshop Thüringen (www.ticketshop-thueringen.de) sowie Etix (www.etix.com) und  bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Foto: TVM Sportmarketing GmbH


Kings of Xtreme 2019

Mitteldeutschlands spektakulärste Motor- und Actionsport Show feiert zehnjähriges Jubiläum und kehrt am 26. Januar 2019 mit bisher noch nie gezeigten Stunts in die Leipziger Messe zurück

Zur zehnten Inszenierung der „Kings of Xtreme“ warten die rund 50 wagemutigen Zwei- und Vierrad-Piloten auf Motocross-Maschinen, Mountainbikes, Quads, sogar Schneemobilen und Buggys mit ihren bis dato spektakulärsten Tricks in der Leipziger Messehalle auf. In gut zweieinhalb Stunden werden sie mit ihren atemberaubenden Sprungeinlagen und Rennen das Publikum begeistern. Bei Sprüngen bis zu 23 Metern Weite und 12 Metern Höhe werden die Athleten bei ihren Stunts die Gesetze der Schwerkraft brechen, indem sie undenkbare Tricks auf ihren Fahrzeugen vollführen. Handstand auf dem Lenker, Rückwärtssaltos, völlig getrennt vom Motorrad für ein paar Sekunden durch die Luft fliegen, all das wird es bei der mit Pyrotechnik und Licht aufwändig inszenierten Show zu sehen geben. Und bei der zehnten Auflage der Kings of Xtreme wird es mit neuen, noch gefährlicheren und bislang bei der Show noch nie gezeigten Tricks, wie zum Beispiel dem Double Backflip, dem doppelten Rückwärtssalto auf einem Motorrad, noch spektakulärer als bislang.
Im Programm nicht fehlen dürfen die verschiedenen Rennen, in denen hautnah um Positionen gekämpft wird. Skurrile Simson Anhänger Cross Rennen sowie ernsthaft ausgetragene Pitbike-Läufe sorgen für Spannung, Stürze und strahlende Sieger. Des weiteren wird die absolute Motorrad-Beherrschung der Trial Freestyle Akrobaten für Begeisterung im Publikum sorgen.
Das rund zweieinhalbstündige Programm wird abgerundet durch viele Ausstellungs- und Verkaufsstände, die „Pitparty“, bei der man vor Showbeginn hautnah an die Fahrer und ihre Maschinen heran kommt, sowie heißen Tänzerinnen und dynamischer Musik. Die Show ist für die ganze Familie geeignet und gleicht einem modernen Zirkus. Das Spektakel wird gleich zwei Mal aufgeführt, am familienfreundlichen Nachmittag um 13 Uhr sowie am Abend um 20 Uhr.
www.kingsofxtreme.eu

www.facebook.com/KingsOfXtreme     www.instagram.com/KingsOfXtreme


25 YEARS WILD & WICKED

Scooter mit Zusatzshow am 1. Dezember 2018 in der Messe Erfurt

Riesige Bühnenaufbauten, dutzende flimmernder LED Flächen, neun ausverka ufte Arenen – Scooterrock t en auf ihrer Jubiläumstour „100% Scooter - 25 Years Wild & Wicked“ quer durch die MetropolenDeutschlands, Österreich und der Schweiz. Die Formation schließt damit nahtlos an die ausverkaufte Vorgängertour „Can’t Stop The Hardcore“ anund zelebriert mit ihren Fans ihr spektakuläres 25jähriges Bandbestehen.
Aufgrund der hohen Nachfrage kündigen Scooter und Four Artists nun für Spätherbst 2018 weitere Termine ihrer einjährigen Jubiläumstour an. Zuvor führt es die Band neben Open Airs in Hamburg undDresden über England, Schottland und Irland quer durch Europa. Nach weiteren Tour-Stoppsin Osteuropa und Australien setzen sie ihrem Jubiläum mit zusätzlichen Shows in Deutschland sowieeinem Gig in Amsterdam einen krönenden Abschluss. Am 1. Dezember sind Scooter in der Messe Erfurt zu Gast!

Karten:  an allen bekannten Vorverkaufsstellen, Tickethotline 0341 – 98 000 98 oder im Internet unter www.mawi-concert.de


Immer wieder sonntags … unterwegs

Stefan Mross tourt auch 2019 mit der Erfolgs-Sendung

Die Erfolgstournee geht weiter! Auch 2019 setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour „Immer wieder sonntags … unterwegs“ fort und begrüßt auf der Bühne hochkarätige Gäste. Mit dabei sind diesmal Anna-Carina Woitschack, Bata Illic, Die Ladiner und als Stargast Maximilian Arland! Spontan und witzig präsentiert der beliebte Moderator vom 5. Januar bis 25. Mai 2019 rund 43 Konzerte quer durch die Republik – und ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe.Man darf gespannt sein auf eine kurzweilige, tolle Bühnenshow, bei der es jede Menge zu lachen gibt und das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Denn was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, macht live mindestens doppelt so viel Spaß! Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher Musik, guter Stimmung und vielen Überraschungen – natürlich unter tatkräftiger Mitwirkung und Einbeziehung des Saalpublikums! Eine echte Party, vollgepackt mit Schlager- und Volksmusik sowie Top-Unterhaltung: das wunderbare „Immer-wieder-sonntags“-Gefühl für Alt und Jung!

So., 10. Februar 2019, 16 Uhr, Gera, Kultur- und Kongresszentrum

Karten-VVK: Gera Information Tel. 0365-8381111, Ticketshop Heinrichsbrücke Tel. -7106812, Pressehaus Gera Johannisstraße 8, Ticketshop Thüringen Tel. 0361-2275227, Tickethotline Tel. 01806-994407 (0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an allen bek. VVK-Stellen.


„Nussknacker“ als faszinierende Eisshow

Zum anstehenden 180. Geburtstag von Peter Tschaikowski schickt seine Heimatstadt St. Petersburg ihr einziges Eisballett der Welt als Botschafter auf große Welttournee. Mit dem Meisterwerk Der NUSSKNACKER ON ICE gastiert das staatliche Ensemble im Januar in Suhl und Erfurt. Drei Tonnen gestoßenes Cocktail-Eis werden Tage vorab benötigt, um die Halle in einen echten Eispalast zu verzaubern, in dem dann die Eiskunstläufer und Eiskunstläuferinnen  des St. Petersburger Staatsballetts Tschaikowskis „Der Nussknacker“ auf Schlittschuhkufen präsentieren können: Sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen wie 3facher Toeloop und Rückwärtssalto, Hebungen und Pirouetten sowie prachtvolles Ballett in faszinierender Kombination. Alle Kostüme und Dekorationen für die Show wurden im St. Petersburger Mariinski-Theater hergestellt. Die prachtvolle Musik Tschaikowskis und die zauberhafte Handlung des „Nussknacker“ bilden genau den passenden Hintergrund, um in eine Eischoreographie umgesetzt zu werden. Die märchenhafte Winterwelt, in der sich die fiktive Geschichte um die kleine Klara und ihren verwunschenen Nussknacker abspielt, findet durch die romantische Eis-Szenerie und der scheinbar schwerelos über die Eisfläche gleitenden Ballerinen und Akteure ihre eindrucksvolle Verschmelzung. Auch die Ebene der Traumwelt, in der Klara gegen die Mäusearmee kämpft, um ihrem Nussknacker das Leben zu retten, gewinnt durch die wie von Zauberhand gleitenden Akteure an Intensität und Rasanz.

Do 3. Januar 2019, 20 Uhr, Suhl, Congress Centrum // Do 10. Januar, 20 Uhr Erfurt, Messehalle

Karten: Congress Centrum Suhl Tel. 03681/788228, Ticketshop Thüringen  unter 0361/ 2275227, an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.bestgermantickets.de 


2019: Show über den King of Pop

THRILLER – LIVE 2019 Die gesamte Magie Michael Jacksons in einer einzigen Show!

Nach den großen Erfolgen der letzten Tourneen kommt THRILLER – LIVE 2019, das Original vom Londoner West End, auf große Deutschlandtournee und nach Wien. Am 29. August 2018 wäre der King of Pop 60 Jahre alt geworden. Seine Musik und einzigartigen Tanzchoreografien machen ihn unvergessen. Als spektakuläre Hommage würdigt THRILLER – LIVE das Ausnahmetalent Michael Jackson und bringt das Originalgefühl seiner Auftritte und Videos live auf die Bühne.
Die Tribute Show aus dem Londoner West End
Michael Jackson war und ist ein Phänomen. Mit seiner Musik und seinem unverwechselbaren Tanzstil zählt er bis heute nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den einflussreichsten Künstlern weltweit. Inzwischen ist auch THRILLER – LIVE ein echtes Phänomen: Seit 2009 hat das Bühnenereignis schon die Herzen von fast 4,5 Millionen Fans in 33 Ländern der Welt erobert. Am Londoner West End schaffte die Tribute Show sogar den Sprung in die Top 15 der Shows mit den längsten Laufzeiten und kann voller Stolz im September dieses Jahres seine 4.000 Show feiern. Die Musik- und Tanzshow präsentiert über 30 Songs aus Michael Jacksons beispielloser, mehr als 40-jährigen Karriere und lässt das Publikum hautnah eintauchen in das künstlerische Vermächtnis des King of Pop: Von den ersten Erfolgen mit den Jackson 5 wie „ABC“ oder „Can You Feel It“, über Welt-Hits wie „Bad“ und „Billie Jean“, bis hin zu den Songs aus seinem legendären sechsten Studioalbum Thriller, das ihn zum kommerziell erfolgreichsten Künstler der achtziger Jahre machte.
Fünf brillante Sängerinnen und Sänger bringen, zusammen mit einer sechs Musiker starken Live-Band und den außergewöhnlichen Tänzern, Michael Jacksons unfassbare Energie live auf die Bühne zurück. Zu den besonderen Highlights der Show zählen auch die Auftritte der Kinderdarsteller, die in der Rolle des jungen Michael längst zum Publikumsliebling geworden sind. Verantwortlich für die spektakulären Choreografien sind Gary Lloyd und LaVelle Smith Jr. – letzterer Originalchoreograf des mehrfach ausgezeichneten Videos zu „Dangerous“ und fünffacher Gewinner des MTV Video Music Awards. THRILLER – LIVE ist eine wahre Hommage an den unvergesslichen King of Pop.
15. Januar 2019, Erfurt, Messe
22. Januar 2019, Leipzig, Arena
25. Janar 2019, Zwickau, Stadthalle
14. Feburar 2019, Halle/Saale, Georg-Friedrich-Händel-Halle
19. Februar 2019, Chemnitz, Stadthalle
Karten: www.eventim.de

Foto: bb-promotion-ricko


Joja Wendt bringt die Hits auf die Tasten...

Alles andere als Piano – STARS ON 88 TOURNEE 2018

Joja Wendt ist Deutschlands erfolgreichster Pianist, niemand erreicht am Flügel ein so großes Publikum wie er. Sein Geheimnis: virtuoses Spiel, Charme, und die Fähigkeit, sämtliche Vorstellungen eines klassischen Klavierkonzerts neu zu definieren. Wer die Konzerte von Joja Wendt besucht, geht glücklich nach Hause. Garantiert. Nun stellt der Ausnahmekünstler sein neues Programm für die bevorstehende Tournee im Herbst 2018 vor: Alles andere als Piano; Hit-Songs auf allen 88 Tasten des Klaviers!  Wer das spektakuläre neue Tourneeplakat kennt, versteht: Hier geht es um Pop Art. Das Porträt von Joja Wendt  setzt ihn buchstäblich in ein neues Licht. „Bei STARS ON 88 habe ich zwei Perspektiven im Sinn. Einerseits werde ich aktuelle Charts-Hits und die heißesten Songs der heutigen Stars in meiner Interpretation aufs Klavier bringen. Darauf freue ich mich wahnsinnig und das habe ich in der Form bisher noch nicht gemacht. Andererseits sind die kommenden Konzerte eine Hommage an die Stars am Klavier, die Piano-Helden aller Zeiten von Mozart bis Art Tatum. Ich glaube, das neue Programm wird das Beste, was ich je gezeigt habe“, freut sich Joja Wendt auf die Tournee. Joja Wendt ist nicht nur ein Musikgenie. Er liebt die Musik und er steckt mit diesen Emotionen auch das Publikum an. Mit Hits von Ed Sheeran, Bruno Mars, Robbie Williams, Michael Jackson, Metallica und natürlich auch von den Giganten der Klassik und des Jazz kündigt Joja Wendt mit STARS ON 88 ein Tourneeprogramm an, das Pop im besten Sinne ist, also: Spaß macht und gute Laune garantiert. Mehr kann man von einem Virtuosen der Hochkultur nicht erwarten! Er ist offizieller Steinway Artist, ein Meister des exzellenten und ausdrucksstarken Klavierspiels und der Formel-1-Mann mit einem Tempo an den Tasten, dem das bloße menschliche Auge nicht folgen kann. Joja Wendt am Flügel zu erleben bedeutet nicht nur Perfektion pur, sondern vor allem auch Leidenschaft, Temperament und eine große Portion Humor, mit der er das Publikum schon vor der Pause zu Standing Ovations hinreißt.

6. November 2018, 20 Uhr, Gera, Kultur- und Kongresszentrum // 15. November 2018, 20 Uhr, Zwickau, Konzert- und Ballhaus Neue Welt

Karten: bei allen bekannten VVK-Stellen, Tickethotline 0341.98 000 98 und unter www.mawi-concert.de


The QUEEN Night mit allen Hits live

15. April 2019 im Kulturpalast Dresden

The QUEEN Night zeigt die musikalische Erfolgsstory der Gruppe QUEEN von den Anfängen bis zum Tod von Freddie Mercury. Erstklassige Künstler präsentieren eine faszinierende Bühnenshow rund um diesen Mythos. Dabei hat der einzigartige Frontmann der QUEEN Night eine derart verblüffende Ähnlichkeit mit seinem Vorbild Freddie Mercury und beherrscht dazu dessen Stimmspektrum so perfekt, dass der Besucher das Gefühl hat, Freddie stände auf der Bühne. Die anderen QUEEN-Mitglieder werden von ausgezeichneten Profis gespielt. Bis ins letzte Detail interpretierte Songs, Requisiten, sowie faszinierende Lichteffekte bringen die fantastische Atmosphäre der legendären QUEEN-Konzert-Shows zurück. Hit um Hit erzählen von den Stationen der Mega-Gruppe: Radio Gaga, Show Must Go On, We Are The Champions, I Want It All, We Will Rock You, It’s A Kind Of Magic, Friends Will Be Friends, Don’t Stop Me Now, Bohemian Rhapsody, Who Want’s To Live Forever, The Great Pretender und viele mehr. Eine musikalische Zeitreise durch das bombastische Kunstwerk der Band QUEEN. The QUEEN Night ist absolut live - exzellente Musiker garantieren originalen QUEEN-Sound.
15. April 2019, Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast
Karten-Vorverkauf im Kulturpalast, Tel. 0351 4866866, bundesweit bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.eventim.de

Foto: Halbauer