Show

Neuer Termin: Max Raabe & Palast Orchester

Max Raabe

Max Raabe & Palast Orchester in der Freiheitshalle Hof vom 18. März 2020 auf den 8. Juni 2020 verschoben.
ALLE Karten, gekaufte sowie gewonnene behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen nicht umgetauscht werden.

“Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein” ist inzwischen ein geflügeltes Wort geworden. Max Raabe schrieb die Zeile für das Lied „Guten Tag, liebes Glück“. Nun wird “Guten Tag, liebes Glück” Titel des neuen Konzertprogramms 2020 von Max Raabe & Palast Orchester. Dazu erscheint im November das Album “Max Raabe & Palast Orchester MTV Unplugged”. Zu dieser besonderen Live-Produktion lud sich das Ensemble Künstler ein, die man nicht sofort mit ihm in Verbindung gebracht hätte. Max Raabe präsentiert beispielsweise „Guten Tag, liebes Glück“ zusammen mit der charmanten Sängerin LEA, mit Herbert Grönemeyer singt er „Mambo“, “Der perfekte Moment” entwickelt sich durch Samy Deluxe mühelos zur Rap-Nummer, und mit dem monströsen Mr. Lordi entsteht eine überraschend berührende Version von „Just A Gigolo“. Getragen wird das Ganze mit traumwandlerischer Sicherheit vom virtuosen Palast Orchester. Diese und weitere Titel des Albums werden - wenn auch ohne Gastkünstler – Teil der Tour „Guten Tag, liebes Glück“. Dazu kommen weitere „Raabe-Pop“-Titel die geschickt verwoben werden mit alt-geliebten und neu entdeckten Liedern aus den 20er/30er Jahren.

Karten an allen bekannten VVKStellen der Region, Geschäftsstellen des Frankenpost Verlags (Tel.  09281 / 816-228), Geschäftsstellen der Freie Presse (Tel.  (Tel. 0800 / 8080123), Eventim (Tel. 01806/570070; 20 ct/Anruf, Festnetz, max. 60 ct/Anruf, Mobil), sowie unter www.eventim.de und www.freiepresse.de/tickets

Foto: Gregor Hohenberg


Roland Kaiser - neue Termine!

Verschiebung 'Alles oder Dich' - Frühjahrs-Tournee-Termine auf Mai 2020
Roland Kaiser Kaisermania 2020 Dresden

 

Die Ersatztermine: 08.05.2020Magdeburg (verlegt vom 14.03.2020)

09.05.2020Magdeburg (verlegt vom 15.03.2020)

15.05.2020Riesa (verlegt vom 13.003.2020)

16.05.2020Leipzig (verlegt vom 27.03.2020)

22.05.2020Zwickau (verlegt vom 26.03.2020)

Tickets behalten für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit.    

Alle Sommer-Open Air Termine inklusive der KAISERMANIA sowie die „Alles oder Dich“ Herbsttermine bleiben bestehen.

„Meine Band und ich bedauern es sehr, dass unsere „Alles oder Dich“-Tournee nicht wie geplant an diesem Freitag starten kann. Ich wünsche mir, dass alle Fans, trotz verständlicher Enttäuschung, diese wichtige Entscheidung der Bundesländer und zugehörigen Ämter akzeptieren und unterstützen, so wie meine Band und ich dies vollumfänglich tun. Umso mehr macht es mich glücklich, dass wir bereits jetzt in der Lage sind, die Ersatztermine für meine Frühjahrs-Tournee bekannt zu geben. Wir sehen uns ganz bald!“ sagt Roland Kaiser. 

Live mit Band - Open Air 2020 - Termine in der Region:
19.06.2020, Leipzig / SommerArena auf der Festwiese
20.06.2020, Leipzig / SommerArena auf der Festwiese 
25.07.2020, Chemnitz / Kaiser-Arena am Hartmannplatz
22.08.2020, Erfurt / Domplatz
29.08.2020, Kamenz / Hutbergbühne AUSVERKAUFT

Karten: www.eventim.de und bekannte VVK-Stellen


Weltstar Albert Hammond mit Hitmarathon

Albert Hammond Konzerte Erfurt Plauen

„It Never Rains In Southern California“, „The Free Electric Band“, „When I Need You“, One Moment In Timeoder The Air That I Breathe. Die Welthits von Albert Hammond kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen. Seit mehr als 50 Jahren läuft die britische „Hitmaschine“ auf Hochtouren. Viele seiner Songs wurden zu Evergreens, ob selbst unter seinem Namen veröffentlicht oder als Songschreiber für große Künstler wie Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Whitney Houston, Diana Ross oder Tina Turner.

Der Titel der Tournee – „Songbook“ – steht für Hammonds Konzept, die Lieder in den Mittelpunkt zu stellen: Songs, die er für andere Künstler schrieb oder die ihm selbst zu Weltruhm verholfen haben. Das Konzert zeigt aber nicht nur den Reichtum an Liedern von Albert Hammond, sondern präsentiert ihn auch als charmanten Entertainer, der sein Publikum mit einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und die Zuhörer so auf eine rasante Reise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mitnimmt. Albert Hammond ist seit über fünf Jahrzehnten im Musikgeschäft. Über 360 Millionen Platten hat er im Laufe seiner Karriere verkauft, mehr als 30 Hits schafften den Aufstieg in die Charts. Dabei ist er ein Künstler, der es schafft, Songs zu schreiben, die über Jahrzehnte präsent sind, der sich aber dennoch bescheiden präsentiert und diese einzigartige, markante Ausstrahlung besitzt. Seine Klangperlen überschreiten die Grenzen zwischen (Folk)-Pop, Rock, Country und R’n’B. Neben seinen größten Erfolgen wird Hammond aber auch B-Seiten seiner Hitsingles oder Stücke wie „Praise The Lord And Pass The Soup“, das in Zusammenarbeit mit Jonny Cash entstand und aufgenommen wurde, auf der Bühne performen. Das Publikum kann sich auf einen der größten Musiker unserer Zeit freuen. 

13. Juni, 20 Uhr, Plauen, Parktheater

Karten: www.hypertension-music.de und www.eventim.de

Foto: David von Becker


Die Schottische Musikparade - das Original – direkt aus Edinburgh

6. Mai, 20 Uhr, Gera, Kultur- und Kongresszentrum
Schottische Musikparade

Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus Schottland eingeflogen, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine mitreißende und abwechslungsreiche musikalische Reise. Vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen – Nachahmung eines schottischen Castles – präsentieren die Künstler immer neue Facetten der schottischen Kultur. Brauste eben noch der eindrucksvolle Klang der Bagpipes und Drums durch die Halle und erfasste die Menschen auf den Tribünen, sorgen im nächsten Moment gefühlvolle Balladen voll Sehnsucht und Weite für berauschende Stille im Saal. Die mitwirkenden Künstler gehören zum Besten, was Schottland zu bieten hat. Die meisten der Teilnehmer sind beim weltberühmten Edinburgh Tattoo regelmäßig mit von der Partie. Unter den Dudelsackspielern und Trommlern sind viele Gewinner internationaler Wettbewerbe und Weltmeister auf ihren Instrumenten. Auch die Kombination zwischen traditionellem Dudelsackspiel und Rockmusik gelingt! Wenn die E-Gitarren voll aufdrehen und das Ensemble mit den traditionellen Instrumenten z.B. in die Eagles-Hymne „Hotel California“ oder Linking Parks „Castle of Glass“ einstimmt, ist Gänsehaut garantiert. Das Regiment der Trommler mit seinem „Drumfeuerwerk“, die energiegeladenen Tänze Schottlands – in immer neuen Formationen begeistern die Künstler die Zuschauer.

Karten: Gera Touristinformation, Tel. 0365.8381111, Ticketshop Thüringen Tel. 0361.2275227, bekannte VVK-Stellen, www.bestgermantickets.de


Marianne Rosenberg: Im Namen der Liebe

Die Tournee 2021
Marianne Rosenberg Tour 2021

Marianne Rosenberg geht mit ihrem brandneuen Album „Im Namen der Liebe“ (VÖ: 13.03.2020) und mit vielen ihrer unvergesslichen Klassiker im Frühjahr 2021 auf Deutschlandtournee.

Als junges Mädchen bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt, begann der bemerkenswerte Karriereweg der heutigen Pop- und Schlagerikone Marianne Rosenberg. Fünf Jahrzehnte sind seit ihrer ersten LP „Fremder Mann“ vergangen. Ihre Hits wie „Er gehört zu mir“ oder „Marleen“ wurden im Laufe der Jahre zu einem Teil des deutschen Liederguts und prägten die deutsche Musikgeschichte. Ab April 2021 wird die großartige Sängerin live zu erleben sein.

In den 70er Jahren wurde der damalige Teenie-Star Marianne Rosenberg als erfolgreichste deutsche Pop-Sängerin gefeiert. Zahlreiche Auszeichnungen, Awards, Chartplatzierungen und musikalische Highlights sammelten sich in dem letzten halben Jahrhundert an. Marianne Rosenberg kann voller Stolz auf eine beachtliche musikalische Karriere zurückblicken, doch sie richtet ihren Blick viel lieber nach vorn und startet mit neuem Album und der gleichnamigen Tournee voller Power in das Jubiläumsjahr.

Ihre Vorab-Single „Wann (Mr. 100%)“, die Marianne Rosenberg im November 2019 bei Florian Silbereisen auf der „Schlagerbooom“-Bühne präsentierte, lies sich nicht aus den Top 3 der deutschsprachigen Radio-Charts  verdrängen (mit der höchsten Platzierung auf der „1“) und wurde bereits über eine Million Mal bei YouTube gestreamt. Mit dem Titelsong „Im Namen der Liebe“ (VÖ: 21.02.2020) liefert die Sängerin den zweiten Albumvorboten. Der Song und das dazu produzierte Video verdeutlichen, dass bei Marianne Rosenberg nicht nur die romantische Liebe im Vordergrund steht. So wie Rosenberg immer wieder ein „Wir“ beschwört, das auf ganz unterschiedliche Art Gefühle füreinander hegen kann, verschnürt sie Romantik und Empathie, Wertschätzung und solidarisches Miteinander. Zwischen einem zeitgenössischen Soundcocktail aus Pop, Schlager, Soul und Dance lässt die Tochter einer Berliner Künstlerfamilie ihre musikalischen Wurzeln gekonnt einfließen und singt dabei immer mit dem Herzen, so wie es ihr einst der Vater mit auf den Weg gab.

Im Frühjahr 2021 wird Marianne Rosenberg „Im Namen der Liebe“ auf den großen Bühnen Deutschlands ihre neusten Songs der aktuellen LP sowie ihre Evergreens live mit ihrem Publikum teilen und 50 Jahre Bühnenjubiläum gebührend feiern.

Termine in der Region:
06.04.2021: Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast
13.04.2021: Erfurt, Messe
17.04.2021: Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig

Karten ab 20. März 2020 unter www.eventim.de

Foto: Sandra Ludewig



Steffen Henssler verspricht eine feurige Show!

»Manche Mögens Heiß – Henssler live« am 15. Mai, 20 Uhr, in der Sparkassen Arena Jena
Steffen Henssler live 2020 Jena

TV-Koch Steffen Henssler will es wissen. Nach seiner Unplugged-Clubtour im Herbst 2019 kehrt er 2020 auf die großen Bühnen des Landes zurück. Dort präsentiert der Weltrekordhalter (für das „Größte Publikum bei einer Live-Kochshow“) sein brandneues Programm „Manche Mögens Heiß – Henssler live“. Dass Steffen Henssler die Hitze nicht scheut, hat er schon mehrfach live und in seinen TV-Shows bewiesen. Und so können sich die Fans im nächsten Jahr auf eine mehr als feurige Show freuen. Mit neuen und überraschenden Rezepten, die er live auf der Bühne zubereitet, nimmt er die Zuschauer mit auf eine Reise in den Henssler-Kosmos. Unterhaltsam wird es auch immer dann, wenn Steffen Henssler, der gerade erst mit „Grill den Henssler“ ins Fernsehen zurückgekehrt ist, zwischen den Kochgängen seine unglaublichen Geschichten erzählt. Der mehrfache Restaurantbesitzer nimmt auch hier kein Blatt vor den Mund und trägt sein Herz wie immer auf der Zunge. Steffen Henssler kann die Auftritte auf den ganz großen Bühnen kaum erwarten: „Wer mich kennt, der weiß, dass ich bei den Live-Shows brenne und sowohl am Herd als auch verbal immer das ganz große Feuerwerk zünden will. Das ist mein Anspruch. Die Zuschauer können sich schon jetzt auf einen heißen Abend freuen.“

Karten: bei allen bekannten VVK-Stellen, Tickethotline 0341.98 000 98 und www.mawi-concert.de 

Foto: Veranstalter


Richard Marx auf der Freilichtbühne Zwickau

Am 27. Juni lässt er Frauenherzen mit „Right here waiting“ höher schlagen
Richard Marx Konzert Zwickau

Seine Karriere begann Anfang der 80er, als ihn Lionel Richie entdeckte und als Background-Musiker engagierte. Seitdem ist er aus dem Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken – ob als Sänger, Produzent oder Songwriter. Mit seinen Ohrwürmern „Right here waiting“ und „Satisfied“ katapultierte sich der mittlerweile 56-jährige Amerikaner an die oberste Spitze der Charts. Anlässlich des 30. Jahrestages seines weltweit erscheinenden und weltweit erfolgreichen Hitalbums Repeat Offender (ursprünglich erschienen am 26. April 1989), hat Marx Repeat Offender Revisited via BMG veröffentlicht – eine neue Kollektion mit neu aufgenommenen Studio-, Live- und akustischen Versionen von Songs aus dem Originalalbum. Zum Auftakt der Veröffentlichung von Repeat Offender Revisited präsentierte Marx ein neues Video zu seinem globalen Hit „Right Here Waiting“, das Live-Aufnahmen von verschiedenen Auftritten des Songs in den letzten 30 Jahren zeigt.

Als Künstler, Songschreiber und Produzent hatte Richard Marx' drei Jahrzehnte lange Karriere unzählige Höhepunkte. Der gebürtige Chicagoer hat weltweit mehr als 30 Millionen Alben verkauft. Die Gäste können sich nun am 27. Juni 2020 auf der Freilichtbühne Zwickau auf musikalischen Hochgenuss aus drei Jahrzehnten freuen – akustisch, live und mit ganz viel Gefuühl. Erleben Sie Richard Marx am Klavier, unter freiem Himmel und in bezaubernder Atmosphäre.

Karten: in allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region, in den Ticket-Shops der Kultour Z. sowie über das Ticket-Telefon 0375 27130

Foto: Mike Helfrich


Nach der Tour ist vor der Tour: Dieter Thomas Kuhn & Band

„Über den Wolken 2.0“ - Tournee 2020
Dieter Thomas Kuhn

Nach der Tour ist vor der Tour, das gilt auch für Dieter Thomas Kuhn & Band. 29 Konzerte stehen für 2020 an: Zwischen Mai und September können sich DTK-Fans und alle, die es werden wollen, auf wunderbare Live-Spektakel freuen. Davon konnten sich übrigens im vergangenen Sommer 2019 so viele Fans, wie noch nie zuvor überzeugen: Fast 125.000 verkaufte Tickets bei 25 Konzertterminen (und 17x davon vor ausverkauften Häusern!).

„Dieter Thomas Kuhn macht süchtig“, „Papst des schlechten Geschmacks“, „Kuhnis verwandeln jedes Konzert in ein Sonnenblumenmeer der Liebe“, „Was machen diese Kuhnis mit diesen Klamotten im normalen Leben“, diese und andere Schlagzeilen begleiten Dieter Thomas Kuhn & Band seit jeher. Und es ist wahr: Dieter Thomas Kuhn & Band-Konzerte bringen Menschen zusammen, die nettesten und verrücktesten Menschen der Welt. Jedes Kuhn-Konzert bringt Farbe in die Städte. Schon der Anfahrtsweg zur Konzertlocation ist ein farbenfrohes Happening. Da wird jede U-Bahn zum Schlagerchor! Aber bei DTK geht es nicht um Schlager im herkömmlichen Sinn, hier wird Schlager neu interpretiert. Hier geht es um die schönsten Schlager für ein Publikum, das sonst nichts mit Schlager am Hut hat!

Foto: Klaus Polkowski

Termine in der Region:
19. Juni und 3. Juli, Leipzig, Parkbühne
31. Juli, Dresden, Freilichtbühne Junge Garde

Tickets auf www.dieterthomaskuhn.de und www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen


Queen of Sand: Irinia Titova

live »In 80 Bildern um die Welt« am 18. Oktober 2020 in der »Neuen Welt« Zwickau
Queen of Sand Irina Titova

Mit ihrer Show SANDSATION zieht die QUEEN OF SAND Irina Titova die Zuschauer in ihren Bann. Ihre Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. 2020 lädt die „Königin der Sandkunst“ erneut zu einer einzigartigen Erdumrundung ein, humorvoll und mit einem Augenzwinkern. Sie reist mit ihren Zuschauern frei nach Jules Verne „In 80 Bildern um die Welt“. Auf dieser Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen, bestaunen Weltwunder. Eine unterleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand – das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welch anmutiger Leichtigkeit sie Bilder entstehen und wieder vergehen lässt. Wie sie den Sand durch ihre Hände rieseln lässt und auf magische Art und Weise zu filigranen Kunstwerken zusammenfügt. Ihre sagenhaften Sandbilder werden von der Stimme des preisgekrönten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet, der u.a. Hollywoodgrößen wie Jack Nicholson, Robert De Niro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman seine Stimme lieh. Die Erzählung zur Show stammt von Autorin Katrin Wiegand und Kat-rin Edtmeier (auch Regie), den Soundtrack mit Musik aus „Titanic“, von The Doors bis zu Ennio Morricone hat der Musiker „Cosy Famous“ aka Wolfgang Linhart zusammengestellt.

Sonntag, 18. Oktober 2020, 18 Uhr, Zwickau, Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“

Karten: bekannte VVK-Stellen der Region, Ticketshops der Kultour Z. sowie Ticket-Telefon 0375 27 130

Foto: Christian Goebler


Festival der Travestie

30 Jahre Maria Crohn - die Jubiläumsgala: Sonntag, 8. November 2020, 17 Uhr, Schleiz, Wisentahalle
Festival der Travestie Schleiz

Im zarten Alter von 16 Jahren stand sie das erste Mal in der damaligen Kleinsporthalle Heersum auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Von hier aus startete Maria ihre Weltkarriere und hat in den letzten 30 Jahren nahezu 4000 Shows präsentiert und ca. 2000 Filme gedreht. Ob Openair-Auftritt oder Autogrammstunde an der Fleischtheke - Maria verwandelt jeden Ort in eine Comedybühne und ihr erklärtes Ziel ist und bleibt es, ihr Publikum zu wahren Lachsalven hinzureißen. Viele Weggefährten und langjährige Kolleginnen kommen in diesem Programm zu Wort und werden absolut urkomische Geschichten zum Besten geben, welche fernab der Bühne auf den nicht enden wollenden Tourneen passierten. Alles natürlich wie immer unter dem Motto
„Endlich mal wieder richtig lachen“.
Seien Sie dabei, wenn dieser explosive Mix der guten Laune über die Bühne fegt. Wundervolle, internationale Verwandlungskünstler, große Kostüme, perfekte Starparodie und aberwitzige Comedy. Alles zusammengefasst in einem bunten Strauß der gut gemachten Unterhaltung!
Also runter vom Sofa und hinein in das perfekte Entertainment.

Karten VVK: an allen Geschäftsstellen der Kreissparkasse Saale-Orla Tel. 03663-4610,
Touristinfo „Alte Münze“ Tel. -428735, Kulturamt Neustadt-Orla Tel. 036481-85121
sowie an allen bekannten VVK-Stellen


Ben Zucker Live 2020 Hallentour

Die unglaubliche Erfolgsgeschichte von Ben Zucker geht weiter! In Rekordzeit hat er sich zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Acts innerhalb der deutschsprachigen Musikszene entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz in seinen Bann zieht.
Sein Debütalbum „Na und?!“ (Airforce1 Records) brachte die Singlehits „Na und?!“, „Was für eine geile Zeit“ und „Der Sonne entgegen“ hervor und ist mit fast 500.000 verkauften Einheiten das erfolgreichste Erstlingswerk eines deutschen Künstlers in den letzten Jahren. Mit seinem neuen Album „Wer sagt das?!“ legte der Vollblutmusiker Mitte des Jahres nach und knüpfte nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an: Doppelplatin für sein Albumdebüt, die Goldene Henne und zwei Echo-Nominierungen, hunderttausende begeisterte Fans während der gemeinsamen Sommertour mit Helene Fischer, eine ausverkaufte Headliner-Tour 2018 sowie eine erste Arena-Tour 2019 – so liest sich die unglaubliche Erfolgsbilanz von Ben Zucker. Am kommenden Samstag, den 30. November, feiert der Berliner in der mit über 12.000 Tickets restlos ausverkauften Mercedes-Benz Arena mit seinen Fans den grandiosen Tour-Abschluss. Die Mega-Show in Berlin wird im Frühjahr 2020 auch auf DVD erscheinen.
 Mit mehr als insgesamt 100.000 verkauften Tickets kann Ben Zucker damit bereits auf seine erste ausverkaufte Arena-Tournee zurückblicken. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage kündigt er nun weitere Shows für 2020 an. Er wird dabei auch in Regionen gastieren, die bisher noch nicht in den Genuss der emotionalen und powervollen Liveshows des Künstlers mit der unvergleichlichen Reibeisenstimme gekommen sind.
 Nachdem bereits 10 Open-Air-Konzerte im Sommer 2020 im Verkauf sind, freut sich der Ausnahmekünstler nun weitere 14 Hallentermine für den Herbst 2020 anzukündigen.

In unserer Region:

8. NovemberZwickau, Stadthalle
10. NovemberGera, Kultur- und Kongresszentrum

Tickets bei eventim.de und an allen weiteren Vorverkaufsstellen