Show

Michael Flatley’s LORD of the Dance

25 Years of Standing Ovations

Lord of the Dance 2022

Die seit 25 Jahren generationsübergreifend populäre Bühnen-Tanzshow „Lord of the Dance“ kehrt 2022 anlässlich ihres großen Jubiläums ins Rampenlicht zurück. Es ist die erfolgreichste tourende Show in der Geschichte der Unterhaltungsbranche und sie genießt ein ausgezeichnetes internationales Renommee: Seit seiner Uraufführung hat „Lord of the Dance“ mehr als 1.000 Venues auf der ganzen Welt besucht und mehr als 60 Millionen Menschen in 60 Ländern auf allen Kontinenten begeistert. Die atemberaubende, mitreißende, magisch wirkende Show wurde binnen kürzester Zeit zu einer der erfolgreichsten Tanzproduktionen der Welt.

Die Fans können sich auf eine fantastische Reise mit einer kompletten Neu-Inszenierung, raffinierten Kostümen und sensationellen Choreografien sowie auf modernste Technik, Lichteffekte und zahlreiche Überraschungsmomente freuen: 40 der weltweit herausragendsten jungen Tänzerinnen und Tänzer werden unter der Regie von Michael Flatley und mit neuer Musik des Komponisten Gerard Fahy eine Show präsentieren, die das Beste aus Tradition, Entertainment, Musik und Tanz miteinander vereint.

Termine in der Region:
03.10.2022 - Erfurt, Messe
09.10.2022 - Chemnitz, Stadthalle Chemnitz - Stadthallen-Saal
20.10.2022 - Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA
07.11.2022 - Magdeburg, GETEC-Arena

Tickets ab sofort über www.eventim.de

Foto: Brian Doherty


Chinesischer Nationalcircus auf Tournee mit "China Girl"

Acrobatical mit der Musik von David Bowie

Wenn man 25 Jahre Riverdance, 30 Jahre Chinesischen Nationalcircus, 35 Jahre Clown und 55 Jahre Showerfahrung zusammen bringt entsteht ein Entertainment - Cocktail der besonderen Art. Getragen von dem stetigen Wunsch, das Publikum zu unterhalten oder sogar zu berühren suchte man im Umfeld des weltberühmten Chinesischen Nationalcircus neue Wege auf alten Pfaden. So lag es nahe, die Visionen zu einer neuen Völker verbindenden Akrobatikshow der besonderen Art mit dem unerreichten musikalischen Werk David Bowies zu unterlegen und somit ein neues Gesamterlebnis zu kreieren.
Das Ergebnis: CHINA GIRL - LIEBE IST STÄRKER ALS BLUT.

Mit dieser neuen Theatershow unter der Führung der beiden deutschen Produzenten Hermjo Klein und Raoul Schoregge macht sich nun eine weitere Produktion des Chinesischen Nationalcircus auf den Weg, die Herzen eines weltweiten Publikums zu erobern. Analog zum Titel präsentiert sich bei dem innovativen Showkonzept Acrobatical die hohe Kunst der chinesischen Akrobatik auf dem Soundteppich der live performten Highlights aus dem musikalischen Gesamtwerk der legendären Pop Ikone David Bowie. Die Handlung ist eine Übertragung von William Shakespeares Tragödie Romeo und Julia in das New York City der Jahrtausendwende. Die Liebesgeschichte zwischen Dou Dou und Roberto spielt sich dabei vor dem Hintergrund einer stetigen Auseinandersetzung rivalisierender ethnischer Gruppierungen ab: der westlich geprägten Bewohner aus „little Italy“ und der chinesischen Einwanderer. Ewige Liebe und verhängnisvolle Feindschaft zwischen heruntergekommenen Hinterhöfen, Garküchen, Ramschläden und Edelrestaurants von Manhattans Chinatown.

03.10.2022: Gera, Kultur- und Kongresszentrum
04.02.2023: Erfurt, Messe
14.02.2023: Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast
19.02.2023: Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig


Galakonzert der Vogtland Philharmonie mit Gunther Emmerlich & Jeannette Wernecke

Mittwoch, 5. Oktober, 19:30 Uhr, Stadttheater Glauchau

Gunther Emmerlich Glauchau

Emmerlich, der vor seiner 20-jährigen Karriere an der Dresdner Semperoper zunächst ein Ingenieursstudium absolvierte, ist heute wohl jedem aus Funk- und Fernsehen bekannt. Zusammen mit dem vogtländischen Sinfonieorchester präsentiert der gebürtige Eisenberger Erfolgspartien aus Opern, Operetten und Musicals wie George Gershwins „Porgy and Bess“, Jerome Kerns „Show Boat“ oder Jerry Bocks „Anatevka“.
Unter Leitung von GMD Stefan Fraas wird auch die Sopranistin Jeannette Wernecke zu erleben sein. Die ebenfalls gebürtige Thüringerin ist nicht nur im Koloraturfach, sondern auch mit Jazz, Pop oder Musical erfolgreich. Auch als Moderatorin und Schauspielerin ist sie auf vielen Bühnen zu Hause und stand auf solchen auch schon mehrfach mit der Vogtland Philharmonie.

Foto: Pressefoto / HGM


20.000 Meilen unter dem Meer: The Jules Verne Experience

DAS Fantasy-Musical von und mit Claude-Oliver Rudolph und U96

20.000 Meilen unter dem Meer Musical

Hypnotische Musik und dramatische Songs, gehüllt in fantastisches Lichtdesign: „20.000 Meilen Unter Dem Meer - The Jules Verne Experience“ unter der Regie von Claude-Oliver Rudolph findet ab Oktober 2022 an 15 Terminen hierzulande statt. Die legendäre Band U96, u.a. verantwortlich für den Chart-Hit „Das Boot“, sorgt für die musikalische und visuelle Inszenierung des audiovisuellen Spektakels. Die beiden Musiker Ingo Hauss & Hayo Lewerentz erschaffen gemeinsam mit Schauspiel-Legende Claude-Oliver Rudolph ein Fantasy Musical für die ganze Familie!
„20.000 Meilen unter dem Meer“, das bekannteste Werk des französischen Schriftstellers Jules Verne, hat sich seit Erscheinen 1870 unzählige Male verkauft. Die Geschichte, adaptiert auf das aktuelle Zeitgeschehen, dreht sich um Captain Nemo – im Musical verkörpert durch Claude-Oliver Rudolph. Er steht mit seinem U-Boot „Nautilus“ im Zentrum des Geschehens. Verne beschrieb mit dem Werk einst den Siegeszug technischer Errungenschaften über die Natur. U96 und Rudolph verpacken diese Geschichte in eindrucksvolle digitale 4K-Bilderwelten, welche den Zuschauer rauschhaft in ihren Sog ziehen. Das multimediale Bühnenbild und die Angst einflößende Bühnenpräsenz des Schauspielers erschaffen den Mythos des Werks für die Theaterbühne neu. Eine Show voller visueller Unterwasser-Traumlandschafen und grandioser Musiker und Schauspieler!
Nach einer Vor-Premiere sowie Premierenfeier in Siegen und Köln Anfang Oktober 2022, kommt das Stück für 13 weitere Termine in die deutschen Hallen. Neben Claude-Oliver Rudolph sind u.a. die Schauspieler Fabian Harloff und Dave Kaufmann in weiteren Rollen zu sehen.

13. Oktober 2022 - Erfurt, Alte Oper

Foto: Anja Behrens


Bibi Blocksberg „Alles wie verhext!“

Das Musical gastiert in Weimar: Donnerstag, 14. Oktober, 16 Uhr, Weimarhalle

Bibi Blocksberg, die berühmteste kleine Hexe Deutschlands, geht von 2020 bis 2023 mit ihrem Musical „Alles wie verhext!" auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zum 40-jährigen Jubiläum der Serie ist das neue Original-COCOMICO Musical landauf, landab LIVE zu erleben! Überall begeisterte Zuschauer Vier erfolgreiche Bibi Blocksberg Live-Musicals aus der Feder von Produzent und Autor Marcell Gödde und seinem COCOMICO Theater wurden bereits von 1,2 Millionen Zuschauern in über 1350 Aufführungen gesehen. In vielen Städten ist nun wieder einfach „Alles wie verhext!", wenn Bibi Blocksberg mit ihrem Besen Kartoffelbrei herbeigeflogen kommt. Insgesamt finden von 2020 bis 2023 über 300 Aufführungen vor vielen, vielen kleinen und großen begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern statt! Bibi Blocksberg „Alles wie verhext!" - Das Musical Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!". Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Walpurgisnacht-Feuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft? Da ist richtig was los! Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten" Tag gelingen, das Walpurgisnacht-Feuer wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext. Mitreißende Inszenierung, tolle neue Lieder und wieder einmal ganz viel „Hex hex!" Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!", original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!


Ben Zucker live

Ben Zucker 2022

Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat sich Ben Zucker in Rekordzeit zum erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Act innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. 

Zu seinem neuen Album „Was wir haben, ist für immer – Das Beste aus 5 Jahren“ das am 30.09.22 erscheint, will er seinen Fans genau dieses Gefühl von Verbundenheit und Nähe wieder zurückgeben. Bei fünf besonderen Clubkonzerten im Oktober in München, Frankfurt, Hamburg, Dresden und Köln wird das Motto seiner Clubtour „Was wir haben ist für immer“ gebührend abgefeiert.

17.10.2022: Dresden, Alter Schlachthof

 


Kim Wilde & Band auf Greatest-Hits-Tour

28. Oktober, 20 Uhr, Leipzig, Haus Auensee (verlegt vom 9.10.2021)

Kim Wilde Konzert Leipzig

(thk) Mit über 30 Millionen verkauften Tonträgern zählt Kim Wilde zu den erfolgreichsten Sängerinnen der 1980er-Jahre. - Ein zweifaches Jubiläum macht Kim Wildes Konzertreise im Herbst 2022 zu einem besonderen Event: Die britische Pop-Ikone hat ihren 60. Geburtstag hinter sich und ist zudem seit über 40 Jahren im Musikbusiness! Mit „Greatest Hits“ sind jene speziellen Shows überschrieben, die wegen der Corona-Pandemie zwei Jahre später als ursprünglich geplant stattfinden. Der Tourtitel wurde aus gutem Grund gewählt, kann Kim Wilde doch mit jeder Menge Charts-Erfolgen aufwarten. Diese reichen von „Kids in America“, ihrem Mega-Seller zum Karrierestart 1981, gefolgt von „Chequered Love“, dem millionenfach verkauften „Cambodia“ über „View from a Bridge“, „The Second Time“, der Coverversion „You Keep me Hangin’ on“ bis hin zu „You Came“, „Never trust a Stranger“, „Four Letter Word“, „Can’t get enough (of your Love)“ oder „Anyplace, anywhere, anytime“. Nachdem die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete „Bardot der Popmusik“ Ende 2019 im kleinen Team eine erfolgreiche Akustik-Tour in Deutschland absolvierte, ist sie nun wieder hierzulande unterwegs – allerdings mit Rockband!

Die für 2020 sowie 2021 gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Karten: www.reservix.de  www.eventim.de, www.adticket.de und stationäre VVK-Stellen

Foto: www.rbk-fusion.de


Neue HOLIDAY ON ICE Show A NEW DAY kommt nach Erfurt

Ab Mitte November 2022 geht HOLIDAY ON ICE mit der neuen Eis-Show A NEW DAY auf Tour und bringt Live-Entertainment der absoluten Spitzenklasse in 22 Städte deutschlandweit. A NEW DAY ist die bisher technisch und künstlerisch aufwendigste Produktion von HOLIDAY ON ICE und zeigt Eiskunstlauf und Artistik auf höchstem Niveau. Vom 13. bis zum 16. April 2023 wird die neue Show in der Erfurter Messehalle 1 zu sehen sein.

Aufsehenerregende Bühnenbilder, fantasievolle Kostüme, spektakuläre Bühnentechnik, und mitreißende Musik machen A NEW DAY zu einer Show der Superlative, bei der Eiskunstlauf und Akrobatik perfekt miteinander verschmelzen. Inszeniert als 360-Grad-Erlebnis, spürt man von jedem Platz aus die mitreißende Energie und die unvergleichliche Dynamik. A NEW DAY verbindet modernstes Live-Entertainment und Gänsehaut-Momente zu einem einzigartigen Show-Erlebnis. Erzählt wird die emotionale Geschichte von Aurora, die die Schönheit und Vielfältigkeit unserer bunten Welt in all ihren Farben, Formen und Facetten kennenlernt. Die Cast aus internationalen Top-Athlet:innen der Eiskunstlauf-Szene besteht aus 34 Eiskunstläufer:innen und vier Akrobat:innen 15 verschiedener Nationalitäten. Auch das internationale Kreativ-Team ist hochkarätig besetzt: Star-Choreograf Nathan Clarke inszenierte als Assistant Director und Lead Choreographer u.a die Abschlusszeremonie der Olympischen und Paralympischen Spiele 2012 in London, bei der er Auftritte für Weltstars wie Rihanna, Coldplay, Jay-Z, Queen und vielen weiteren kreierte.

Dresden – 23. bis 27. November 2022, Messehalle 1
Leipzig – 22. bis 27. Dezember 2022, QUARTERBACK Immobilien ARENA
Zwickau – 22. bis 26. März 2023, Stadthalle
Magdeburg – 5. bis 10. April 2023, GETEC Arena

HOLIDAY ON ICE in Erfurt
Do 13. April 2023 – 19:00 Uhr
Fr 14. April 2023 – 19:00 Uhr
Sa 15. April 2023 – 13:00 / 16:30 / 20:00 Uhr
So 16. April 2023 – 13:00 / 16:30 Uhr

 


The Masked Singer geht 2023 auf Tournee

Erste Namen für die Tournee-Produktion geleakt! Termin in der Region: 6. April 2023 - Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA

Jetzt ist es raus: Es wird auf der „The Masked Singer“-Live-Tour 2023 ein Wiedersehen mit einigen der beliebtesten Masken aus dem TV und ihren prominenten Trägern geben: DER ASTRONAUT, DAS ZEBRA, MÜLLI MÜLLER und DIE RAUPE aka Max Mutzke, Ella Endlich, Alexander Klaws und Sandy Mölling rocken auf der Live-Tour zu Deutschlands beliebtestem TV-Rätselspaß als Stammbesetzung in 13 Tourstädten die Arenen. Unterstützt werden sie dabei von vielen weiteren Stars aus der „The Masked Singer“-Family und einer noch geheimen Maske, deren wechselnder Träger während der Live-Show erraten werden müssen!

Ab März 2023 ist die „beste verrückteste Show der Welt“ live und hautnah zu erleben: „The Masked Singer“, Deutschlands erfolgreichster TV-Rätselspaß, geht zum ersten Mal auf große Arena-Tour durch Deutschland – sage und schreibe 13 Stationen stehen auf dem Tourplan (s.u.). Die beste Mischung aus den Lieblingsmasken aus dann sieben TV-Staffeln von „The Masked Singer“ samt ihrer prominenten Träger, großartige Songs und Abend für Abend ein neuer Überraschungsgast für den ultimativen Ratespaß erwarten die Besucher von „The Masked Singer – Live On Tour 2023“.
Und für die Live-Tour werfen die „The Masked Singer“-Produzenten sogar ihre eigenen Prinzipien über Bord: Während bei der TV-Show Geheimhaltung oberstes Gebot ist – hier kennt nur ein ausgewählter Kreis die wahre Identität der Prominenten unter den fantastischen Masken – verraten die Macher für die große Live-Tour ausnahmsweise schon vorab einige der bekannten Protagonisten – und die haben es in sich: Es wird ein Wiedersehen mit dem ASTRONAUT, dem ZEBRA, MÜLLI MÜLLER und der RAUPE aka Max Mutzke, Ella Endlich, Alexander Klaws und Sandy Mölling geben!
Diese fantastischen Vier sind die Stammbesetzung von „The Masked Singer – Live On Tour“ im nächsten Frühjahr in allen Tourstädten und geben sich dort musikalisch das Mikro in die Hand. Unterstützt werden sie dabei von weiteren Stargästen, die sich in jeder Stadt unterscheiden: Ein oder auch mehrere beliebte Teilnehmer aus den „The Masked Singer“-TV-Staffeln schneien kurz herein, um einen Auftritt hinzulegen, ein Indiz mitzubringen und zu quatschen. Auch hier haben bereits die ersten Namen das Licht der Öffentlichkeit erblickt – zu den Promis auf „Stipp-Visite“ gehören unter anderem Bülent Ceylan, der als ENGEL einfach himmlisch auch die größte Halle rockt, Stefanie Hertel als PANTHER, der sich geschmeidig und angriffslustig jeder Song-Herausforderung stellt, Mike Singer als kleiner WUSCHEL mit großer Stimme oder auch die Gewinnerin der zweiten Staffel, Sarah Engels aka DAS SKELETT, das auch müde Knochen zum Tanzen bringt.

Natürlich kommt auch der Ratespaß bei „The Masked Singer – Live On Tour“ nicht zu kurz!

Das Publikum erwartet eine bunte „The Masked Singer“-Wiedersehensparty mit unter die Haut gehenden Solo-Performances, mitreißenden Duetten und verrückten Talks. Und natürlich muss bei der Live-Tour auch kräftig geraten werden: Es wird eine komplett neue Maske geben, unter der sich in jeder Stadt ein anderer Prominenter verbirgt, dessen Identität streng geheim ist. Dem muss das Rate-Panel auf die Schliche kommen – gemeinsam mit dem Publikum, das bei der Show immer wieder aktiv einbezogen wird: Das Rate-Team stellt Fragen an die Zuschauer und bittet um Tipps und Meinungen – entweder persönlich oder per Applausometer.
Am Ende jedes Abends wartet dann der große Moment der Demaskierung – wer versteckt sich diesmal unter der neuen Maske? Und vor allem die Frage: Lagen Rateteam und Publikum richtig oder gingen ihre Vermutungen doch in die falsche Richtung?

Aber nicht nur auf der Bühne werden dem Publikum ihre Lieblingsmasken begegnen: Um das „The Masked Singer“-Erlebnis wirklich einzigartig zu machen, können die Besucher praktisch überall auf die Original-Masken aus der TV-Show treffen – hautnah und live: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tänzchen mit dem NILPFERD, einer Umarmung vom MONSTERCHEN oder einem coolen Selfie zusammen mit dem KUDU?

Tickets für „The Masked Singer – Live on Tour 2023“ im Frühjahr kommenden Jahres sind ab sofort ab 40 Euro (zzgl. Gebühren) auf www.eventim.de, www.themaskedsinger.de, an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 570070 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) sowie auf www.fkpscorpio.com erhältlich.

Mehr Informationen zu „The Masked Singer – Live on Tour 2023“ und alle Termine unter www.themaskedsinger.de.