Show

ROCK Classics auf Pfingsten 2022 verlegt

Tickets behalten ihre Gültigkeit

ROCK Classics auf Pfingsten 2022 verlegt

Durch das bestehende Veranstaltungsverbot wird das Open-Air-Konzert "ROCK Classics" vom 22. Mai 2021 erneut auf den neuen Termin: Pfingstsamstag, 4. Juni 2022 an der Göltzschtalbrücke in Netzschkau verlegt. Der Veranstalter von Rock Classics, die Krauß Event GmbH, muss sich aufgrund der weiterhin bestehenden unsicheren Infektionslage zu einer Absage entscheiden. Für alle Gewerke, Solisten, die Vogtland Philharmonie und vielen Konzert-Gästen fällt das bekannte Open-Air somit zum zweiten Mal aus. Bereits im Frühjahr 2020 musste die Veranstaltung gestrichen werden.

Matthias Krauß (Geschäftsführender Gesellschafter der Krauß Event GmbH):
„Wir bedauern die erneute Absage sehr und teilen die Enttäuschung aller Beteiligten. Aber Sicherheit und Schutz der Gesundheit von Besuchern, Musiker, den Dienstleistern und Partnern gehen selbstverständlich vor. Klar ist aber auch, dass die weiterhin unsichere Lage die dramatische wirtschaftliche Situation der gesamten Kulturbranche sich weiter verschärft. Wir arbeiten auf vielen Ebenen daran, dass Livekultur möglichst schnell und sicher auf die Bühne zurückkehren kann.“

Eric Seifert (Projektleiter ROCK Classics):
„2021 sollte eigentlich für alle Rock Classics Fans das Jahr des Wiedersehens vor der weltgrößten Ziegelsteinbrücke werden, wir haben viel Arbeit und Zeit in Hygienekonzepte und neue Schutzmaßnahmen investiert, um dieses möglich zu machen. Angesichts der weiterbestehenden epidemischen Lage und verbundener Auflagen mussten wir jetzt jedoch schweren Herzens einsehen, dass Konzerte in dieser Größenordnung aktuell noch nicht durchführbar sind. Wir richten unser Augenmerk daher nun auf Pfingsten 2022 und wollen Rock Classics für uns alle unvergesslich machen.“

Das Programm für ROCK Classics am 4. Juni 2022 steht fest, alle bisher vorgesehen Solisten und die Vogtland Philharmonie haben Ihr Engagement für das Open-Air-Konzert an der Göltzschtalbrücke bereits zugesagt.

GMD Stefan Fraas (Intendant und Dirigent der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach):
Die Vogtland Philharmonie kann seit Ende Oktober 2020 nicht mehr öffentlich vor Publikum spielen und sehnt nach Zwangspause und Kurzarbeit den Tag der Öffnung der Veranstaltungshäuser- und Gelände herbei. Die aktuelle Pandemiesituation verbunden mit den entsprechenden Auflagen geben uns aktuell allerdings wenig Hoffnung in den nächsten Wochen Veranstaltungen in dieser Größenordnung durchzuführen. Die Entscheidung der Verlegung ist für alle Beteiligten sinnvoll und richtig, obwohl wir natürlich gerne für unser Publikum musiziert hätten.

Ticketinformationen:
Die bereits erworbenen Tickets behalten für den Ersatztermin Ihre Gültigkeit - bitte bewahren Sie Ihre Tickets auf, sie verlieren nicht an Wert. Tickets für das Open Air Konzert „ROCK Classics 2022“ gibt es ab sofort unter www.kraussevent.de und an folgenden VVK-Stellen: (Einlass: 17:30 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr // Ende ca. 23:00 Uhr)
- Im Ticketshop der Freien Presse unter https://meinticket.freiepresse.de
- In allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe
- In der Touristeninformation Greiz
- Im Tourismuszentrum Zeulenrodaer Meer
- An alle bekannten CTS-Vorverkaufsstellen deutschlandweit


Neues Album von Felix Reuter

Einen erfrischend neuen Blick auf Beethoven wirft der Komponist, Pianist und Musikkabarettist aus Weimar

Felix Reuter Neues Album
Auf seinem neuen Album Der verflixte Beethoven, das gerade beim Label sonokraft erschien, betrachtet der Musiker aus Weimar die klassischen Werke des Großmeisters und Jubilars aus heutiger Perspektive: Mit viel Charme, Witz und Spielfreude interpretiert er die Werke neu und eröffnet neue Blickwinkel auf den Meister. Die Originale würdigend und doch mit ganz eigener Handschrift. So hat man Beethoven noch nicht gehört! Neben dem digitalen und physischen Album mit Moderationen zu jedem Stück erscheinen die Bearbeitungen auch als Noten. 

Zeitgleich zu den Aufnahmen erscheinen auch die Klaviernoten von Reuters Bearbeitungen digital und physisch. Auf dem Album betrachtet Reuter die klassischen Werke des Großmeisters und Jubilars aus heutiger Perspektive: Mit viel Charme und Spielfreude interpretiert er die Werke neu und eröffnet neue Blickwinkel auf den Meister – die Originale würdigend und doch mit ganz eigener Handschrift. Auf dem Album wagt Reuter auch spontane Improvisationen und setzt die Stücke in bislang ungehörte neue Kontexte: Ob Reuter Beethovens weltbekannte Stücke mit Phrasen anderer Komponisten verwebt, die Stücke in sensible, manchmal fast jazzige neue Farben taucht, die Originale in Ragtime-Rhythmik versetzt oder den Rock’n’Roll in ihnen erspürt. „Der verflixte Beethoven“ vermittelt in einer Zeit des physischen Abstands unverfälschte, emotionale Näh.

Reuter beschreibt seinen Zugang zu Beethoven: „Seit meiner Kindheit begegne ich Ludwig van Beethoven immer wieder neu. Früh ging es um technische Umsetzungen seiner Musik, dann um Ausdrucksfragen: piano heißt bei Beethoven immer extrem leise und forte extrem laut. Mittlerweile verstehe ich seine Musik auch unter einem historischen Blickwinkel: Zu Beethovens Zeiten entwickelten sich das Klavier und das Klavierspiel unwahrscheinlich weiter. Es gab dann das Haltepedal, die Mechanik änderte sich und das Metronom wurde erfunden. All das hat Beethoven in seinen Kompositionen verarbeitet und es lässt mich einiges an seiner Kunst besser verstehen. Wer sich versucht vorzustellen, wie es ist, die längste Zeit seines Lebens fast vollständig taub zu sein, kann über die Vielfalt der musikalischen Ideen Beethovens nur staunen.“


Hansi Hinterseer & das Tiroler Echo mit Chor

Geplant für Freitag, 14. Mai 2021, 18 Uhr, Brose Arena in Bamberg

Hansi Hinterseer Konzert Bamberg

Mit gleich zwei Karriere-Gipfeln ist Hansi Hinterseer eine Marke für sich. Der Mann ist eine Legende, seine Fell-Moonboots sind Kult. Gesamtweltcup-Sieger im Riesentorlauf, Riesentorlauf Silber-Medaille in der Weltmeisterschaft, 6 Weltcup-Siege, 2x Profi-Weltmeister in der Abfahrt. Ende der 80er verabschiedete sich der Ski-Champion aus dem Profi-Sport und tauschte die Brettln auf der Piste gegen die Bühnenbretter ein. Statt Stockerl-Plätze sammelte der Weltklasse-Sportler seitdem Edelmetall-Awards und Auszeichnungen in seiner neuen beruflichen Heimat, der Musik.

Der vielseitig talentierte Tiroler Hansi Hinterseer ist weit über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus, für Erfolgstitel wie “Du hast mich heut noch nicht geküsst”, “Amore mio”, “Tiroler Berge”, “Sieben rote Rosen”, “Hände zum Himmel”, “Hey Baby”, “Komm nach Tirol Senorita”, “Viva Tirol”, “Lieb mich nochmal”, „Egal wohin Du gehst“ und „Lebenslänglich mit Dir“ sowie „Komm und tanz“, bekannt. Das spiegelt auch die 34 Gold- und 12 Platin- Auszeichnungen sowie einem Doppel-Platin-Award wieder.

Karten bekommt man ab 55,- EUR zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen, über Reservix und TixForGigs bzw. https://www.tixforgigs.com/de-DE. Ferner auch über die Hotline 0451 / 58 24 91 43 oder www.german-concerts.de

Foto: Chris Singer


KERSTIN OTT: Ich geh' meinen Weg - Die Tour 2021

KERSTIN OTT: Ich geh' meinen Weg - Die Tour 2021

Leider macht es die aktuelle Situation, bedingt durch die weiter anhaltende COVID-19-Pandemie, für alle Beteiligten unmöglich, die für den April 2021 geplante „Ich geh´meinen Weg“-Tour von Kerstin Ott durchzuführen. Aus diesem Grunde werden die aus dem Dezember 2020 ins Frühjahr 2021 verlegten Termine, erneut in den Winter 2021 verlegt. In den Städten Cottbus und München wird es sogar jeweils einen Zusatztermin geben.

Ersatztermine:
22.11.2021 - Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA(verlegt vom 25.11.2020, 19.04.2021)
05.12.2021 - Chemnitz, Stadthalle Chemnitz (verlegt vom14.12.2020, 20.04.2021)
10.12.2021 - Erfurt, Messe (verlegt vom 24.11.2020, 03.05.2021)

Die Tickets behalten für den jeweiligen Nachholtermin ihre Gültigkeit. 

Foto: Kerstin Ott (Fotocredit NONA-editUniversal)


Florian Silbereisen präsentiert: DAS GROSSE SCHLAGERFEST.XXL 2022

Die Tour zur TV-Show

Florian Silbereisen präsentiert: DAS GROSSE SCHLAGERFEST.XXL 2022

Endlich wieder Schlager-Party im XXL-Format! Endlich wieder Mitsingen und Mitfeiern! DAS GROSSE SCHLAGERFEST.XXL geht im Jahr 2022 wieder auf große Tournee. Florian Silbereisen präsentiert in 25 der größten Konzertarenen Deutschlands und Österreichs die neue Lust auf Schlager.
 
Die für April und Mai 2021 geplanten SCHLAGERFEST.XXL-Jubiläumskonzerte werden final auf 2022 verlegt und aufgrund der großen Nachfrage mit neuen Terminen ergänzt.
 
Dabei sein werden im nächsten Jahr viele der Stars, die bei der SCHLAGERFEST.XXL-Jubiläumstour 2021 angekündigt waren – natürlich mit den Höhepunkten aus dem SCHLAGERFEST.XXL-Jubiläumstour-Programm. 
Aber Florian Silbereisen wird auch mit neuen Künstlern auf der Bühne stehen. Daran wird zurzeit mit Hochdruck gearbeitet. Weitere Infos dazu werden in Kürze bekannt gegeben.
Bereits erworbene Tickets für die Konzerte 2021 behalten für die Konzerte 2022 ihre Gültigkeit. Der Vorverkauf für alle Termine beginnt ab sofort. Auch die beliebten Freundschafts-Tickets sind ab sofort unter www.eventim.de erhältlich.
 
Alle Termine auf einen Blick:
23.04.22 Riesa, SACHSENarena NEUER TERMIN
11.05.22 Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA (verschoben v. 28.04.21)
13.05.22 Magdeburg, GETEC-Arena (verschoben vom 30.04.2021)
15.05.22 Erfurt, Messe (verschoben vom 02.05.2021)

Foto: Pressefoto/Beckmann


Disney in Concert 2022

Die Starsolisten um Mandy Capristo, Anton Zetterholm, Sabrina Weckerlin, Enrico de Pieri, Lisa Antoni und Philipp Büttner werden gemeinsam mit dem Hollywood-Sound-Orchester unter der Leitung von Wilhelm Keitel die schönsten Disney Songs auf der großen Bühne live performen. Daniel Boschmann moderiert den Abend.

Von der Magie der kleinen Momente bis zur atemberaubenden Wucht der großen Emotionen, begleitet von faszinierenden Special Effects und einer überwältigenden multimedialen Darbietung der Filmszenen entsteht so Abend für Abend die Zeit für einige unvergessliche Stunden, in denen die Zuschauer losfliegen und träumen können. Das Konzept, die berühmtesten Filmszenen mit der Live-Performance der besten Disney Songs aus über 80 Jahren Filmgeschichte zu verknüpfen, erschafft mitreißende Abende, an de- nen jeder Gast in eigenen Erinnerungen schwelgen und gleichzeitig mit Familie, Freunden und vielen Gleichgesinnten dieses unbeschreibliche Gänsehaut-Gefühl erleben kann. Die Starsolisten nehmen das Publikum unter Begleitung des herausragenden Hollywood-Sound-Orchestras mit auf eine bunte Reise voller Träume tief unter dem Meer, inmitten des Dschungels oder auf den weiten Ozean. 

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Zuschauer auf die Crème de la Crème der besten Sänger und Sängerinnen aus der Musicalwelt freuen. Enrico de Piero, Lisa Antoni und Philipp Büttner stehen das erste Mal für „Disney in Concert“ auf der Bühne. Enrico de Piero spielte bereits die Rolle des „Dschinni“ in dem Disney-Musical „Aladdin“. Neben seinen zahlreichen Musical Engagements ist er als Dozent und Gesangscoach tätig und betreute stimmlich Produktionen wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Ich will Spaß“ und „Wicked“. Die österreichische Musicaldarstellerin Lisa Antoni konnte man zuletzt als deutsche Gesangsstimme der Mary Poppins (Emily Blunt) in Disney's Film „Mary Poppins Rückkehr“ hören. Philipp Büttner erfüllte sich 2016 mit der Erstbesetzung des Aladdin im gleichnamigen Disney-Musical einen großen Traum. Parallel zu seiner Arbeit als Aladdin war Philipp 2017 am Theater Magdeburg und 2018/19 am Theater Dortmund jeweils als Tony in West Side Story zu sehen. Im Frühjahr 2019 zog er mit der Produktion Aladdin von Hamburg nach Stuttgart ins Stage Apollo Theater.

Die beiden beliebten Musical-Gesichter Sabrina Weckerlin und Anton Zetterholm sind schon so genannte „alte Hasen“ in der „Disney in Concert“-Geschichte, denn sie waren bereits bei den vergangenen Tourneen dabei. Anton wurde 2008 in der SAT1-Castingshow „Ich Tarzan, Du Jane“ von Phil Collins höchstpersönlich für die Hauptrolle in der Deutschlandpremiere von Disneys Musical „Tarzan“ im Stage Theater Neue Flora in Hamburg ausgewählt. Sabrina stand bereits für das Disney Musical „Tarzan“ in Oberhausen als Erstbesetzung Kala auf der Bühne. Vom Musical-Publikum erhielt sie das dritte Mal in Folge die Auszeichnung „Schönste Musicalstimme“.

Unterstützt werden sie vom Publikumsliebling Mandy Carpristo, die bei der „Disney in Concert“-Reihe als Stargast mitwirken wird. Bereits letztes Jahr konnte die gebürtige Mannheimerin bei dem Musical „Aladdin“ in die fantasievolle Disney Welt eintauchen, bei der sie die Rolle der „Prinzessin Jasmin“ übernahm. 

Die Ersatztermine stehen bereits fest:

07.05.2022, Magdeburg / GETEC Arena (ehem. 26.05.21)
14.05.2022, Erfurt / Messe Erfurt (ehem. 28.05.21)
17.05.2022, Leipzig / QUARTERBACK Immobilien ARENA (ehem. 25.03.20 / 25.05.21)

Die Tickets behalten für alle Ersatztermine ihre Gültigkeit. Tickets für die neuen Termine sind ab sofort erhältlich. Weitere Infos, auch zur Gutscheinlösung, finden Sie unter www.semmel.de/corona


Max Raabe & Palast Orchester 2021

Max Raabe 2021

“Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein” ist inzwischen ein geflügeltes Wort geworden. Max Raabe schrieb die Zeile für das Lied „Guten Tag, liebes Glück“. Nun wird “Guten Tag, liebes Glück” Titel des neuen Konzertprogramms 20/21 von Max Raabe & Palast Orchester.
Das Album “Max Raabe & Palast Orchester MTV Unplugged” erreichte Goldstatus. Zu dieser besonderen Live-Produktion lud sich das Ensemble Künstler ein, die man nicht sofort mit ihm in Verbindung gebracht hätte. Max Raabe präsentiert beispielsweise „Guten Tag, liebes Glück“ zusammen mit der charmanten Sängerin LEA, mit Herbert Grönemeyer singt er „Mambo“, “Der perfekte Moment” entwickelt sich durch Samy Deluxe mühelos zur Rap-Nummer, und mit dem monströsen Mr. Lordi entsteht eine überraschend berührende Version von „Just A Gigolo“. Getragen wird das Ganze mit traumwandlerischer Sicherheit vom virtuosen Palast Orchester.
Diese und weitere Titel des Albums werden - wenn auch ohne Gastkünstler – Teil der Tour „Guten Tag, liebes Glück“. Dazu kommen weitere „Raabe-Pop“-Titel die geschickt verwoben werden mit alt-geliebten und neu entdeckten Liedern aus den 20er/30er Jahren.

NEUER TERMIN: 12.10.21 – Zwickau, Stadthalle – 20 Uhr (verlegt vom 11.11.20)
NEUER TERMIN: 10.10.21 – Dresden, Kulturpalast – 20 Uhr (verlegt vom 12.11.20)
NEUER TERMIN: 11.10.21 – Dresden, Kulturpalast – 20 Uhr (verlegt vom 13.11.20)
NEUER TERMIN: 12.12.21 – Leipzig, QUARTERBACK Immobilien Arena – 20 Uhr (verlegt vom 23.01.21)
Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Foto: Copyright Gregor Hohenberg


Ku'damm 56 - Das Musical in Berlin

Was lange währt, wird endlich wahr! Mit einjähriger Verspätung ist die Sensation perfekt: Das ultimative Berlin-Musical „Ku’damm 56“ feiert Ende des Jahres Premiere im Stage Theater des Westens / Kartenvorverkauf ist gestartet

 Ku'damm 56 - Das Musical in Berlin

Als 2016 „Ku’damm 56“ im ZDF ausgestrahlt wird, passiert eine Überraschung: Die Schicksale der Tanzschulinhaberin Catherina Schöllack und ihrer drei Töchter bewegen nicht nur diejenigen, die die 1950er erlebt haben, nicht nur deren Kinder, sondern auch die Enkel*innen. Die Geschichten vom Ku’damm faszinieren über Generationen hinweg, der ZDF-Event, produziert von UFA Fiction, wird von einem Millionenpublikum begeistert aufgenommen, in Familien diskutieren 14-Jährige mit 80-Jährigen über die Vergangenheit, es bilden sich Fanclubs, und im Streaming zählt „Ku’damm 56“ bis heute zu den erfolgreichsten deutschen Produktionen. Zwischen Wirtschaftswunder und Rebellion, Unterdrückung und Emanzipation, im lustvollen Kampf um die freie, die erste und die späte Liebe – jetzt bekommen die Geschichten der Schöllack-Frauen eine ganz neue Dimension: Die mehrfache Grimme-Preisträgerin und Autorin der Geschichte, Annette Hess, hat sich mit Peter Plate und Ulf Leo Sommer (dem Songschreiberteam für Rosenstolz, Max Raabe, Sarah Connor) zusammengesetzt und gemeinsam entstand die Bühnenversion von „Ku’damm 56 – das Musical“.

Ein Jahr lang formten sich in einem wunderbar fruchtbaren Austausch nicht nur die Szenen, die Dialoge, die Musik, sondern auch das gemeinsame Gefühl, dass diese universellen Geschichten über Frauen, die ihren Platz im Leben suchen, gerade heute erzählt werden müssen.

Regie führt Christoph Drewitz („Die fabelhafte Welt der Amelie“ / „Fack ju Göhte“) und für die spektakulären Choreografien zeichnet Adam Murray (Elton John-Biopic „Rocketman“) verantwortlich. Für die Hauptrollen Monika und Freddy konnten Sandra Leitner („Die fabelhafte Welt der Amélie – Das Musical“) und David Jakobs („Der Glöckner von Notre Dame“) gewonnen werden. 

Mit der geballten Power herausragender Musiker*innen, Künstler*innen und Kreativen, mit Lust und Leidenschaft und ein bisschen Glück wird in einem der schönsten Häuser Berlins, dem Stage Theater des Westens, am Ende 2021 Premiere gefeiert. Und vielleicht geht es dann hinaus in die Welt?

„Ku’damm 56 – das Musical“ wurde im Rahmen der Bertelsmann Content Alliance initiiert von Dominique Casimir (BMG), Marc Lepetit (UFA Fiction) und dem Songschreiberteam Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die sich mit der Ku’damm-Autorin Annette Hess zusammengetan habenFür die kreative Arbeit an der Bühnenshow wurden Musical-Regisseur Christoph Drewitz von „Die fabelhafte Welt der Amelie“ und „Fack ju Göhte“ und Choreograf Adam Murray („Rocketman“) verpflichtet. Produziert wird das Musical, mit Genehmigung des ZDF, von BMG und UFA Fiction. Verantwortlich zeichnen Dominique Casimir, EVP Global Repertoire & Marketing EU, APAC & LATAM bei BMG, UFA CEO Nico Hofmann, UFA Fiction-Geschäftsführer Benjamin Benedict und UFA Fiction-Produzent Marc Lepetit. Stage Entertainment freut sich, für dieses spannende Stück mit dem Theater des Westens Berlins berühmteste Musicalbühne zur Verfügung zu stellen.

Ticket- & Service-Hotline: Buchen Sie telefonisch unter 01805 4444* (Montag - Freitag 8:00 - 21:00 Uhr, Samstag 10:00 - 16:00 Uhr, *14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz)

Servicecenter für Rückfragen zu bestehenden Buchungen, unseren Shows und Theatern:
040 55555 8887 servicecenter@ticketonline.com (Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr)

Tickets auch unter www.eventim.de


Fury in the Slaughterhouse 2022

Das neue Album “NOW“ ist das erste Studioalbum der Band seit mehr als 13 Jahren in nahezu Originalbesetzung und erscheint am 23. April 2021.

Leider macht es die anhaltende Situation, bedingt durch die COVID-19-Pandemie, in Deutschland für alle Beteiligten unmöglich, die für den Sommer 2021 geplante Open Air - Tournee von FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE durchzuführen. Aus diesem Grund werden die aus dem Sommer 2020 in den Sommer 2021 verlegten Termine erneut umgeplant und nun in den Sommer 2022 verschoben. Um allen Fans die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, wird die Band ersatzweise in diesem Juli und August ausgewählte Open Airs spielen, alles natürlich im Einklang mit den dann geltenden SARS-CoV-2-Infektionsschutzordnungen. Der Ticketvorverkauf für die „NOW OR NEVER 2021“ Open Air – Termine beginnt am 12.3.2021 um 10 Uhr über www.eventim.de.

Ersatztermine in Mitteldeutschland stehen bereits fest:
18.06.2022, Leipzig, Parkbühne (ehem. 25.07.20 / 19.06.21)
02.09.2022, Creuzburg, Creuzburg (ehem. 08.08.20 / 03.09.21)
Die Tickets behalten für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit!


SANTIANO MTV Unplugged Hallentournee

Santiano MTV unplugged

Santiano - Vier #1-Alben in Folge, über 3,8 Millionen verkaufte Alben und zahlreiche Gold-, Platin- und Diamant-Auszeichnungen. Nach der Veröffentlichung ihres vierten Studio-Albums „Im Auges des Sturms“, das mit dreifach Platin ausgezeichnet wurde, erreichte sie die Einladung von MTV zum richtigen Zeitpunkt. Santiano ist Deutschlands erfolgreichste Band des letzten Jahrzehnts! Mit „SANTIANO – MTV Unplugged“ reiht sich das norddeutsche Quintett nahtlos in die Serie namhafter Vorgänger wie Paul McCartney, The Cure, Nirvana, Herbert Grönemeyer, Cro, Peter Maffay, Udo Lindenberg, Scorpions, Westernhagen und Die Toten Hosen ein. Die Band wird auf Tour von einem Streicher-Ensemble und Gastmusikern begleitet und präsentiert ihre Songs in neuem Gewand, das den Liedern im typischen Santiano-Sound einen ganz besonderen Zauber verleiht. Mit ihrer erstklassigen Bühnenshow, einigen musikalischen Überraschungen und verschiedenen Gästen wird jedes Konzert zu einem absoluten Highlight.
Ersatztermine der MTV Unplugged Tournee aus dem Frühjahr 2020:
07.09.2021 Riesa, SACHSENarena (verlegt vom 25.03.2020)
08.09.2021 Erfurt, Messe (verlegt vom 30.04.2020)
11.09.2021 Magdeburg, GETEC-Arena (verlegt vom 02.04.2020)
12.09.2021 Chemnitz, Messe Chemnitz (verlegt vom 18.04.2020)
22.09.2021 Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA (verlegt v. 15.04.2020)
 
Alle Tickets behalten für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit.

Foto: Carsten Klick


Roland Kaiser live im Herbst

Frühjahrstermine werden in den Herbst 2021 eingebunden

Roland Kaiser 2021

Leider macht es die anhaltende Situation - bedingt durch die COVID-19-Pandemie - in Deutschland für alle Beteiligten unmöglich, die für das Frühjahr 2021 geplanten „Alles oder Dich“ - Tourneetermine von Roland Kaiser durchzuführen. Aus diesem Grund werden die aus dem März/April 2020 in das Frühjahr 2021 verlegten Termine erneut umgeplant und nun in den Herbst 2021 verschoben. Die Konzert-Termine im Sommer 2021 bleiben davon unberührt.

Roland Kaiser: „Leider lässt es die aktuelle Situation weiterhin nicht zu, dass meine geplanten Frühjahrstermine der „Alles oder Dich“ Tournee stattfinden können. Mein gesamtes Team und ich selbst sind jedoch sehr zuversichtlich, dass wir in diesem Herbst wieder live auf der Bühne stehen und die Rückkehr zur Kultur feiern können. Danke an mein Team, das trotz der logistischen Herausforderung bereits die neuen Termine festlegen konnte, weiterhin unermüdlich an unserem baldigen Wiedersehen arbeitet und stets die aktuellen Entwicklungen im Blick behält. Ich bedanke mich bei Euch allen für das Vertrauen. Behaltet Eure Tickets, wir sehen uns auf jeden Fall! Bis dahin – bleibt gesund!“

Alle Herbsttermine in 2021 der Region:
17.09.2021 Riesa / SACHSENarena (verschoben vom 13.03.20 / 26.03.21)
18.09.2021 Magdeburg / GETEC Arena (verschoben vom 14.03.20 / 13.03.21)
19.09.2021 Magdeburg / GETEC Arena (verschoben vom 15.03.20 / 14.03.21)
03.10.2021 Erfurt / Messe (verschoben vom 12.11.2020)
29.10.2021 Leipzig / QUARTERBACK Immobilien Arena (verschoben vom 27.03.20 / 18.03.21)
05.11.2021 Zwickau / Stadthalle Zwickau (verschoben vom 26.03.20 / 19.03.21)

Für den jeweiligen Nachholtermin behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Aktuelle Informationen sind jederzeit unter www.semmel.de/de/corona sowie www.facebook.com/semmelconcerts einsehbar. Wir hoffen, dass wir mit der Verschiebung ins nächste Jahr allen Besuchern mehr Planungssicherheit und einen unbeschwerten Konzertbesuch ermöglichen können.


Disney In Concert - Dreams Come True

Tourneeverschiebung von Mai 2021 in Mai 2022

Aufgrund der aktuellen Situation, bedingt durch die COVID-19-Pandemie, ist es den Beteiligten leider nicht möglich, die für das Frühjahr 2021 geplante „Dreams Come True“-Tournee von Disney in Concert in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchzuführen. Daher werden die aus dem März 2020 in das Frühjahr 2021 verlegten Termine nochmals umgeplant und  in den Mai 2022 verschoben.

Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit.

Ersatztermine für unsere Region:

14.05.2022, Erfurt / Messe Erfurt (ehem. 28.05.21)
17.05.2022, Leipzig / QUARTERBACK Immobilien ARENA (ehem. 25.03.20 / 25.05.21)

Aktuelle Informationen sind jederzeit über semmel.de sowie Facebook einsehbar.


Ben Zucker Arena-Tournee 2022

Ben Zucker 2021

Die Ersatztermine der Herbst-Tournee 2020 von BEN ZUCKER stehen fest und gehen in die große Arena-Tournee 2022 über. 

Ben Zucker zählt, spätestens seit seinem aktuellen Live-Album „Wer sagt das?! Zugabe“, womit er im Mai 2020 erstmals die Spitze der deutschen Albumcharts eroberte, zu den erfolgreichsten männlichen Solo-Acts innerhalb der deutschsprachigen Musikszene.

Die ursprünglich geplanten Zusatztermine seiner ersten großen Arena-Tournee, mit der BEN ZUCKER im Herbst 2019 über 100.000 Fans in ganz Deutschland begeisterte, sollten ihn und seine großartige Live-Band im Herbst 2020 durch viele weitere deutsche Städte und erstmals auch in Österreichs Hauptstadt, Wien, führen. Bei den neuen Planungen geht Ben Zucker mit voller Kraft voraus. Für ihn war direkt klar, dass er nicht einfach nur die Termine nachholen möchte, nein, er hat die zwangsweise ruhigen Monate ohne Live-Auftritte dafür genutzt, um an neuen Songs zu schreiben, die er im Frühjahr 2021 nicht nur auf einem neuen Album veröffentlicht, sondern auch im Rahmen seiner neuen, großen Arena-Tournee 2022 präsentieren möchte. Eine neue Show, die noch spektakulärer und emotionaler wird. Gemeinsam mit seinem Team hat er sich dazu entschlossen, seine ursprünglich geplante Tournee auf 22 Städte zu erweitern.

Ben Zucker - DIE GROSSE ARENA-TOURNEE 2022

So 16.01.2022 | 19:00
SACHSENarena Riesa

Di 18.01.2022 | 20:00
QUARTERBACK Immobilien ARENA Leipzig

Foto: Stefan Hoedera

 


Chris Norman & Band: FOREVER

Konzert in Gera / Weitere Zusatzshows in Dresden & Halle/Saale

Chris Norman & Band: FOREVER 2022

Leider macht es die anhaltende Situation, bedingt durch COVID-19 in Deutschland, für alle Beteiligten unmöglich, die für den April/Mai 2021 geplante „Forever“-Tour von Chris Norman und Band durchzuführen. Aus diesem Grund werden die aus dem November 2020 ins Frühjahr 2021 verlegten Termine, erneut in das Frühjahr 2022 verlegt. Aufgrund der weiterhin großen Ticketnachfrage für die Jubiläumstournee des Künstlers wird diese im Zuge der Verschiebung erfreulicherweise um vier zusätzliche Konzerte erweitert. Mit den Konzerten in Gera (22.02.22) und Kiel (20.03.22) sind dabei zwei neue Städte in den Tourplan aufgenommen worden. Darüber hinaus wird es in Dresden (Neu: 08.03.22) und Halle/Saale (Neu: 11.03.22) jeweils eine weitere Zusatzshow geben! 

„Die weitere Verschiebung meiner Deutschland-Tour ist äußerst enttäuschend und macht mich sehr unglücklich. Zumal ich dieses Jahr zusammen mit meinen tollen Fans meinen 70. Geburtstag feiern wollte. Ich möchte mich bei meinen Fans für ihre Geduld und die Tatsache bedanken, dass wir durch sie einen sehr geringen Ticketrücklauf hatten. Dies hat zur Folge, dass wir am Ende sogar noch mehr Shows spielen können, das ist toll! Diese Unterstützung ist eine unglaublich große Hilfe, besonders in diesen sehr schwierigen Zeiten und unser gesamtes Team ist sehr dankbar.", sagt Chris Norman. 

HIER auch eine persönliche Videobotschaft von Chris Norman.

Alle Ersatztermine im Überblick:
22.02.2022 - Gera, Kultur- und Kongresszentrum NEU 
23.02.2022 - Leipzig, Haus Auensee (verschoben vom 12.05.2021)
24.02.2022 - Erfurt, Messe (verschoben vom 05.05.2021)
26.02.2022 - Chemnitz, Stadthalle Chemnitz (verschoben vom 10.05.2021)
27.02.2022 - Zwickau, Stadthalle Zwickau (verschoben vom 11.05.2021)
28.02.2022 - Magdeburg, GETEC-Arena (verschoben vom 02.05.2021)
07.03.2022 - Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast (verschoben vom 04.05.2021)
08.03.2022 - Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast NEU

Für den jeweiligen Nachholtermin behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Aktuelle Informationen sind jederzeit unter https://www.semmel.de/de/corona sowie https://www.facebook.com/semmelconcerts einsehbar. Wir hoffen, dass wir mit der Verschiebung ins nächste Jahr allen Besuchern mehr Planungssicherheit und einen unbeschwerten Konzertbesuch ermöglichen können.

Fotocredit: Chris Norman


Neues Album von Bonnie Tyler

Bonnie Tyler Neues Album

Das neue Studioalbum von Bonnie Tyler bei earMUSIC ist da: The Best Is Yet To Come. Wer nicht warten kann, kann sich schon ein erstes 3-Track-Medley anhören: https://youtu.be/_ZbblJyAzJg

Welches Jahrzehnt steht für die abgefahrensten Frisuren, die schrillsten Outfits und die epischsten Musikvideos? Ganz klar: die 80er. In keiner Dekade blühten so viele neue Genres auf und kein Jahrzehnt brachte so viele verrückte Stile hervor. In diesem kreativen Umfeld hatte Bonnie Tyler ihren weltweiten Durchbruch.

Ihr neues Album The Best Is Yet To Come knüpft genau da an, wo ihre Smash-Hits „Holding Out For A Hero“ und „Total Eclipse Of The Heart“ aufgehört haben.

Die First Lady des Pop/Rock Bonnie Tyler hat eine beachtliche Karriere über 5 Jahrzehnte vorzuweisen. Mit ihrer einzigartigen Stimme hat sie Musikgeschichte geschrieben. Mit ihrem einmaligen Talent schuf sie die Hits, die eine ganze Ära geprägt haben und hat bis heute über 100 Millionen Platten verkauft. Die erste Single zu ihrem neuen Album heißt When The Lights Go Down und erschien am 18. Dezember 2020. Das Album “The Best Is Yet To Come” kommt mit 12 brandneuen Songs daher und ist der Nachfolger ihres erfolgreichen Studioalbums “Between The Earth And The Stars”.

Ab 2022 ist Bonnie Tyler live auf Hallentour durch Deutschland und feiert ihren 70. Geburtstag mit der „Celebrating 70 Years Bonnie Tyler“  - The Best Is Yet To Come - Tour  und am 6. März 2022 im Congress Centrum Suhl zu erleben.

Tickets für die Termine sind an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

 


„Wir wollen es noch mal richtig krachen lassen“

Klaus Meine kündigt neues Scorpions Album an

In den letzten Monaten gab es immer wieder Gerüchte, dass die Scorpions neue Musik in der Pipeline haben Diese Gerüchte bestätigte Frontmann Klaus Meine jetzt bei „Rodeo Radio The BossHoss Rockshow bei RADIO BOB!“: „Wir haben uns im Studio eingeigelt und Songs geschrieben.“ Problem bei der Sache: Der Bassist lebt in Polen, der Schlagzeuger in Schweden. „Die beiden konnten wegen der Einreisebeschränkungen nicht nach Hannover kommen“, erklärt der 72-Jährige im Gespräch mit Alec Völkel und Sascha Vollmer. „Aber als das wieder möglich war, waren sie hier und wir haben all die neue n Songs zusammen mit den beiden eingespielt alle zusammen, wie in den alten Zeiten. Das hat uns noch mal einen richtigen Energieschub gegeben.“
Wann das neue Scorpions Werk veröffentlicht wird, kann Klaus Meine zwar noch nicht mit absoluter Sicherheit sagen. Aber eine Tendenz hat er schon: „Ich schätze mal, jetzt im Frühjahr wird gemixt und ich hoffe, dass wir bis Mai damit durch sind. In der zweiten Jahreshälfte ist es eigentlich realistisch zu sagen, dass das Album rauskommt. Aber in der heutigen Zeit weiß man nie..."
Wer die leiseren Töne der Scorpions mag, wird auch bei dem neuen Album auf seine Kosten kommen: „Die ein oder andere Ballade wird schon dabei sein“, so Meine. Der Schwerpunkt sei aber ein anderer: „Wir wollen es noch mal richtig krachen lassen und ein amtliches Album vorlegen. Noch mal ein Album machen, ohne dass man sagt, jetzt brauchen wir aber einen Radio Hit und brauchen dies und das. Wir brauchen gar nichts. Wir wollten einfach Spaß im Studio haben und sind sicher, dass einige der neuen Songs ihren Weg in unsere Setlist finden. Es wird Zeit, wieder Shows zu spielen und es wäre toll, wenn wir noch in diesem Jahr mit einem neuen Album im Gepäck wieder am Start sein könnten."


a cappella Leipzig blickt nach vorn und auf 2021

Der Ticketvorverkauf startet später, doch das Leipziger Vokalmusikfestival wird 2021 in jedem Fall erklingen

amarcord a cappella Festival Leipzig

Nach einem weitestgehend digitalen Alternativprogramm im Frühjahr 2020 und einem begeisternden Sonderkonzert mit Leipziger Vokalensembles im September stellt das Internationale Festival für Vokalmusik „a cappella“ Leipzig alle Weichen für seine Festivalausgabe 2021. Im Zuge der anhaltenden Maßnahmen im Umgang mit dem Covid-19-Virus sind die Planungen für „a cappella“ zwar stetig Anpassungen unterworfen, ein Plan für die 21. Ausgabe des renommierten Gesangsfestes vom 30. April bis 9. Mai 2021 aber steht:
Das Festivalprogramm 2021 holt fast alle zuletzt angesetzten Konzerte nach, enthält aber auch neue A-cappella-Facetten. So warten die eingeladenen Gruppen mit teils neuen Programmen auf und drei Ensembles sind neu hinzugekommen. Sollte der Idealfall der Festivalwoche – 11 komplette Livekonzerte mit 9 europäischen und südamerikanischen Ensembles auf der einen, und das große „a cappella“-Publikum auf der anderen Seite – aufgrund notwendiger Bestimmungen nicht möglich sein, werden die Konzerte hinsichtlich der Platzkapazitäten angepasst oder als Onlinekonzerte angeboten. Der üblicherweise bis zur Vorweihnachtszeit, also einige Monate im Vorfeld des Festivals anlaufende Kartenvorverkauf wird unter den gegebenen Bedingungen in das kommende Jahr verlegt: Frühestens ab Ende Februar 2021 wird es Tickets für die „a cappella“-Ausgabe im Mai geben. Für Vorfreude auf vokale Highlights, wie sie „a cappella“ seit 1997 regelmäßig nach Leipzig bringt, gibt es genug Anlass: Die Hamburger A-cappella-Comedy-Veteranen LaLeLu und die Leipziger Vokalpop-Heroen VOXID holen ihre ursprünglich für 2020 geplanten Konzerte bei „a cappella“ ebenso nach wie die German Gents aus Berlin, die somit ihr Preisträgerkonzert für den 2019 gewonnenen Internationalen „a cappella“
Wettbewerb geben werden. Die Ensembles Anúna aus Irland und Ringmasters aus Schweden werden beim Festival das jeweils erste Mal in Leipzig konzertieren. Zudem gibt es drei Neuzugänge im Programm der 21. „a cappella“-Ausgabe: das junge spanische Quartett Cantoría, die 7-köpfige brasilianische Gruppe Ordinarius sowie das Projekt Musica Universalis, das vom Musikwissenschaftler Clemens Goldberg ins Leben gerufen wurde und Sängerinnen und Sänger von Ensembles wie Huelgas oder Peñalosa zusammenbringt.

Neben den Ensemblekonzerten wird der Internationale „a cappella“ Wettbewerb Leipzig, eine Plattform für Nachwuchsvokalgruppen aus aller Welt, zum nunmehr 13. Mal ausgetragen werden. Außerdem gibt es erneut einen Live- Videochat mit dem Phoniater Prof. Dr. Michael Fuchs rund um Fragen der A-cappella-Fans zur Stimme – ein Format, das im digitalen „a cappella“-Programm 2020 bereits erprobt wurde und überaus zahlreiche positive Resonanzen beim Festivalpublikum hervorrief.

Die Unterstützung des Festivals „a cappella“ durch Spendenbeiträge ist weiterhin per Banküberweisung oder über den Online-Bezahldienst PayPal (an die Empfängeradresse info@a-cappella-festival.de) möglich. Der Verein zur Förderung der Vokalmusik „a cappella“ e.V. stellt hierfür gerne Spendenquittungen aus.
Weitere Informationen zum Festival „a cappella“, zum Start des Kartenvorverkaufs und den beteiligten Künstlern gibt es auf 

www.a-cappella-festival.de

und auf der Facebook-Präsenz des Festivals unter www.facebook.com/acappellafestivalleipzig.

Foto: Christian Kern


Maite Kelly: Neue Tourtermine

Zusatztour: Liebe lohnt sich / Semmel Concerts Entertainment informiert

Maite Kelly Termine

Bedingt durch die aktuelle Lage und der damit verbundenen Verlängerung des Veranstaltungsverbots in Deutschland, müssen die im September und Oktober 2020 geplanten Termine der „Maite Kelly – Live 2020! Die Zusatztour: Liebe lohnt sich“ verlegt werden. Diese wird in den Winter 2021/Frühjahr 2022 verlegt und zudem noch einen neuen Tourtitel tragen, der neugierig macht auf das was kommt: „Maite Kelly – Die Neue Show! Live 2021/22 – Die Tour zum neuen Album“.
Wir hoffen, dass wir mit der Verschiebung allen Besuchern mehr Planungssicherheit und einen unbeschwerten Konzertbesuch ermöglichen können. Zugleich und umso mehr freuen wir uns, weitere neue Tour-Stopps ankündigen zu dürfen: Jetzt können sich auch Maite Kelly-Fans in Oberhausen, Mannheim, Hannover, Magdeburg, Fulda, Suhl, Kempten und Wien über einen Konzertbesuch in ihrer Stadt freuen.

Die Tickets der „Maite Kelly – Live 2020! Die Zusatztour: Liebe lohnt sich“-Tour behalten für alle Ersatztermine ihre Gültigkeit. Tickets für die neuen acht Termine sind ab sofort bei https://www.eventim.de/artist/maite-kelly/ erhältlich.

Alle Ersatztermine im Überblick:
30.10.2021, Dresden, Messe (verschoben vom 03.10.2020)
21.01.2022, Zwickau, Stadthalle (verschoben vom 04.10.2020)
22.01.2022, Leipzig, QUARTERBAK Immobilien ARENA (verschoben vom 05.10.2020)
23.01.2022, Erfurt, Messe (verschoben vom 07.10.2020)
Neue Konzerttermine:
29.10.2021, Suhl, Congress Centrum Suhl
02.11.2021, Magdeburg, GETEC-Arena

Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit. Weitere Informationen, auch zur Gutscheinlösung, finden Sie unter www.semmel.de/corona

Foto: Chris Heidrich


Bibi Blocksberg: „Alles wie verhext!“ – Das Musical

Freitag, 14. Oktober 2022, 16 Uhr, Weimar, Weimarhalle

Vier erfolgreiche Bibi Blocksberg Live-Musicals aus der Feder von Produzent und Autor Marcell Gödde und seinem COCOMICO Theater wurden bereits von 1,2 Millionen Zuschauern in über 1350 Aufführungen gesehen.
In vielen Städten ist nun wieder einfach „Alles wie verhext!“, wenn Bibi Blocksberg mit ihrem Besen Kartoffelbrei herbeigeflogen kommt. Insgesamt finden von 2020 bis 2023 über 300 Aufführungen vor vielen, vielen kleinen und großen begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern statt!
Zum Inhalt:
Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Hexenfeuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?

Da ist richtig was los!
Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Hexenfeuer zur Walpurgisnacht wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen!  Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext.
Mitreißende Inszenierung, tolle neue Lieder und wieder einmal ganz viel „Hex hex!“
Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“, original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!
Dauer: ca.110 Minuten inkl. Pause

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen!
Weitere Tickets und Informationen unter: www.paulis.de
Karten gibt es ab 19,-€!

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=WOhO7cOsgXQ


Pet Shop Boys in Leipzig - Dreamworld - The Greatest Hits Tour

Pet Shop Boys

„Mode ist vergänglich. Stil niemals.“ Mit diesem Zitat hat Coco Chanel sicher nicht die Pet Shop Boys gemeint und doch könnte es über der langen Karriere von Großbritanniens erfolgreichstem Duo stehen, wenn sie jetzt auf ihre „Dreamworld - The Greatest Hits Live“-Tour nach Deutschland kommen. Neil Tennant und Chris Lowe waren immer schon alles: Electro-Pioniere und Könige des Pop, verehrte Helden der Fans und Kritikerlieblinge, Rampensäue und Gentlemen. Musikalische Moden konnten sie immer wieder beeinflussen aber niemals dazu bringen, ihren ganz eigenen Weg zu verlassen.
Von ihrer ersten Single „West End Girls“, die sie sofort an die Spitze der britischen Charts getragen hat, bis zum jüngst erschienenen „Dreamland“ zieht sich der Erfolg durch das bald 40-jährige Werk der Pet Shop Boys. Das hat seinen Grund: Die beiden sind sich immer treu geblieben und haben dabei stets ihren eleganten Stil beibehalten. Bei all den musikalischen Wechseln erkennt man ihre Songs sofort und zwar nicht nur an Tennants charakteristischer Stimme, sondern an dieser einzigartigen und klaren Produktionsweise. Egal, ob es sich um die Pop-Hymnen der Frühphase handelt, ihre coolen Cover-Versionen, die Beiträge als Komponisten und Produzenten für Künstler wie Kylie Minogue, Tina Turner oder David Bowie, die Arbeit mit den Dresdner Sinfonikern am Soundtrack für Sergej Eisensteins wegweisenden Stummfilm „Panzerkreuzer Potemkin“, ob der Sound in Richtung Disco, House oder Techno ging: Die Pet Shop Boys haben fast immer alles richtig gemacht. Und das meiste davon mit Spaß und Humor. Da brach ihnen auch kein Zacken aus der Krone, als sie bei ihrer Tour 2011 im Vorprogramm von Take That aufgetreten sind, obwohl sie eigentlich die erklärten Helden der nachgeborenen Boyband um Robbie Williams waren – der kurz davor mit ihnen ein Duett aufgenommen hatte.
Bescheidenheit und Selbstironie gehören nämlich zu Stil genau dazu wie der große Auftritt im richtigen Moment: Auf der Bühne nämlich. Die Tourneen der Pet Shop Boys sind deshalb legendär, weil sie musikalisch immer überraschend und die Shows so aufregend waren. Jetzt darf man sich über neue Musik freuen: Im Januar erscheint mit „Hotspot“ das 14. Studioalbum, das in Los Angeles und Berlin entstanden ist. Genau dort startet dann auch die große Europa-Tournee der Pet Shop Boys und führt sie bei uns direkt durch sieben große Hallen. Wobei Tennant und Lowe Wert darauf legen: Die Pet Shop Boys werden auf ihrer „Dreamworld - The Greatest Hits Live“-Tour erstmals in ihrer Karriere eine Best-Of-Setlist präsentieren. Ganz stilvoll, versteht sich.

9. Juni 2021 - Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA (verlegt vom 8. Mai 2020)

Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Foto: (C) FKP


Marianne Rosenberg: Im Namen der Liebe

Tour geplant für 2022

Die Tournee 2021

Marianne Rosenberg geht mit ihrem brandneuen Album „Im Namen der Liebe“ (VÖ: 13.03.2020) und mit vielen ihrer unvergesslichen Klassiker im Frühjahr 2021 auf Deutschlandtournee.

Als junges Mädchen bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt, begann der bemerkenswerte Karriereweg der heutigen Pop- und Schlagerikone Marianne Rosenberg. Fünf Jahrzehnte sind seit ihrer ersten LP „Fremder Mann“ vergangen. Ihre Hits wie „Er gehört zu mir“ oder „Marleen“ wurden im Laufe der Jahre zu einem Teil des deutschen Liederguts und prägten die deutsche Musikgeschichte. Ab April 2021 wird die großartige Sängerin live zu erleben sein.

In den 70er Jahren wurde der damalige Teenie-Star Marianne Rosenberg als erfolgreichste deutsche Pop-Sängerin gefeiert. Zahlreiche Auszeichnungen, Awards, Chartplatzierungen und musikalische Highlights sammelten sich in dem letzten halben Jahrhundert an. Marianne Rosenberg kann voller Stolz auf eine beachtliche musikalische Karriere zurückblicken, doch sie richtet ihren Blick viel lieber nach vorn und startet mit neuem Album und der gleichnamigen Tournee voller Power in das Jubiläumsjahr.

Ihre Vorab-Single „Wann (Mr. 100%)“, die Marianne Rosenberg im November 2019 bei Florian Silbereisen auf der „Schlagerbooom“-Bühne präsentierte, lies sich nicht aus den Top 3 der deutschsprachigen Radio-Charts  verdrängen (mit der höchsten Platzierung auf der „1“) und wurde bereits über eine Million Mal bei YouTube gestreamt. Mit dem Titelsong „Im Namen der Liebe“ (VÖ: 21.02.2020) liefert die Sängerin den zweiten Albumvorboten. Der Song und das dazu produzierte Video verdeutlichen, dass bei Marianne Rosenberg nicht nur die romantische Liebe im Vordergrund steht. So wie Rosenberg immer wieder ein „Wir“ beschwört, das auf ganz unterschiedliche Art Gefühle füreinander hegen kann, verschnürt sie Romantik und Empathie, Wertschätzung und solidarisches Miteinander. Zwischen einem zeitgenössischen Soundcocktail aus Pop, Schlager, Soul und Dance lässt die Tochter einer Berliner Künstlerfamilie ihre musikalischen Wurzeln gekonnt einfließen und singt dabei immer mit dem Herzen, so wie es ihr einst der Vater mit auf den Weg gab.

Im Frühjahr 2021 wird Marianne Rosenberg „Im Namen der Liebe“ auf den großen Bühnen Deutschlands ihre neusten Songs der aktuellen LP sowie ihre Evergreens live mit ihrem Publikum teilen und 50 Jahre Bühnenjubiläum gebührend feiern.

Die neuen Konzerttermine:
09.05.2022 Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast (verlegt vom 06.04.2021)
11.05.2022 Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig (verlegt vom 17.04.2021)

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de erhältlich.


Karten unter www.eventim.de

Foto: Sandra Ludewig